Opel Omega Reparaturanleitung :: Öldruck prüfen

Der oldruckschalter sitzt je nach motor in fahrtrichtung gesehen rechts hinten am motorblock oder am ölfilterflansch.

Opel Omega Reparaturanleitung. Öldruck prüfen


  • Elektrische leitung vom öldruckschalter abziehen.
  •  Öldruckschalter herausschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Öldruck prüfen


  • Geeignetes oldruckmanometer in das gewindeloch des öldruckschalters einschrauben.
  •  Motor starten.
  •  Der öldruck darf im leerlauf bei betriebswarmem motor nicht unter 0.3 Bar beim 1.8-/2.0-I-motor abfallen; 2.4-/ 3,0-L-chi-motor: 1.0 Bar. Andernfalls ist der olkreislauf (pumpe. Lager usw.) Zu uberprüfen.

    Öldruck 3,0-i-dohc-motor bei 800/min und 80 c öltemperatur: 3,0 - 3,5 bar; bei 2000/min und 90 c öltemperatur: 4,5 - 5.0 Bar.

  •  Oldruckmanometer herausschrauben. Öldruckschalter mit neuem kupferdichtring einschrauben und mit 40 nm festziehen. Kabel aufstecken.
    Siehe auch:

    Reifenzustand, felgenzustand
    Kanten langsam und möglichst im rechten winkel überrollen. Überfahren scharfer kanten kann zu versteckten reifen- und felgenschäden führen, die sich erst später bemerkbar machen. Beim parken reifen nicht verklemmen. Reifen reg ...

    Motor-schmierung
    Bei allem bemühen, den opel omega durch konstruktive und fertigungstechnische maßnahmen mehr und mehr zu vervollkommnen und seine lebensdauer, betriebssicherheit und wirtschaftlichkeit zu erhöhen, bleibt die regelmäßige schmierung und wart ...