Opel Omega Betriebsanleitung :: Überlastung

Opel Omega. Überlastung


Bei elektrischer überlastung wird die stromzufuhr automatisch für kurze zeit unterbrochen.

Störung

Bei ausfall des elektrischen antriebes sitze manuell einstellen.

Mit der im wagenwerkzeug liegenden kurbel in längsrichtung einstellen. Wagenwerkzeug. Kurbel, wie im bild gezeigt, einsetzen und drehen.

Das system ist durch eine sicherung im sicherungskasten abgesichert.

    Siehe auch:

    Ölstand im getriebe prüfen
    Das getriebeöl braucht nicht gewechselt zu werden. Der ölstand ist alle 15000 km im rahmen der wartung zu prüfen. Dabei sollte das getriebe auf ölundichtigkeiten sichtgeprüft werden.  Das getriebe muß vor dem ölwechsel e ...

    Einbau
    Achtung: bei ausgebauten bremsbelägen nicht auf das bremspedal treten, sonst wird der kolben aus dem gehäuse herausgedrückt.  Führungsflache bzw. Sitz der belage im gehauseschacht mit geeigneter weichmetallbürste reinigen oder mit e ...