Opel Omega Betriebsanleitung :: Aktuelle bordcomputerinformationen zurücksetzen

Opel Omega Betriebsanleitung / Instrumente / Aktuelle bordcomputerinformationen zurücksetzen

Folgende bordcomputerinformationen können zurückgesetzt werden (neustarten der messungen):

  •  reichweite (bei stehendem fahrzeug),
  •  absolutverbrauch,
  •  durchschnittsverbrauch,
  •  durchschnittsgeschwindigkeit,
  •  wegstrecke,
  •  stoppuhr (nur bei multi-info-display).

Fahrzeuge mit multi-info-display: taste r drücken.

Opel Omega. Aktuelle bordcomputerinformationen zurücksetzen


Fahrzeuge mit graphic-info-display
bzw. Color-info-display : im menü
für bordcomputer gewünschten menüpunkt auswählen.

Anschließend menüpunkt einstellungen auswählen.

Das menü bordcomputer-einstellungen wird dargestellt.

Opel Omega. Aktuelle bordcomputerinformationen zurücksetzen


Im menü bordcomputer-einstellungen den menüpunkt bc-rücksetzen aktuell auswählen.

Der wert für die gewählte funktion wird zurückgesetzt und neu ermittelt.

Der wert für die reichweite kann nur bei stehendem fahrzeug rückgesetzt werden.

Nach dem rücksetzen wird bei der gewählten bordcomputerinformation "- - -" angezeigt.

Erst nach einer kurzen zeit werden wieder werte angezeigt.

    Siehe auch:

    Störungsdiagnose diesel-einspritzanlage
    Bevor anhand der störungsdiagnose der fehler aufgespürt wird, müssen folgende prüfvoraussetzungen erfüllt sein: bedienungsfehler beim starten ausgeschlossen. Kraftstoff im tank, kraftstoffanlage entlüftet, motor mechanisch in ordnung. ...

    Störung
    Ist eine betätigung der zentralverriegelung mit der fernbedienung nicht möglich, können folgende ursachen vorliegen:  reichweite der fernbedienung überschritten,  batteriespannung der fernbedienung zu gering, batterie der fernbedi ...