Opel Omega Betriebsanleitung :: Anfahren an steigungen

Opel Omega. Anfahren an steigungen


Fahrzeuge mit schaltgetriebe: die günstigste motordrehzahl zum einkuppeln liegt bei

  •  4-zylinder-otto-motoren zwischen 2500 und 3000 min-1,
  •  6-zylinder-otto-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  4-zylinder-diesel-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  6-zylinder-diesel-motoren zwischen 2000 und 2200 min-1.

Die motordrehzahl konstant halten, mit schleifender kupplung allmählich einkuppeln - bremse lösen - und vollgas geben.

Die motordrehzahl sollte dabei möglichst nicht abfallen.

Bei fahrzeugen mit automatischem getriebe genügt vollgasgeben.


Vor dem anfahren unter extremen bedingungen (hohes gespanngewicht, gebirge mit großen steigungen) unnötige verbraucher wie z. B. Heizbare heckscheibe, heizbare sitze ausschalten.

    Siehe auch:

    Einbau
    Sämtliche lager- und gleitflachen sowie nachstellschraube dünn mit fett (z. B. Opel 1942585, liqui moly lm-36 oder lm-508-asc) schmieren.  Nachstelleinheit vollständig zusammenschrauben.  Eine bremsbacke mit haltestift befestigen. ...

    Luftfiltereinsatz ersetzen
    Ausbau 3 Kapselmuttern am filterdeckel herausdrehen und mit dichtringen und unterlegscheiben abnehmen.  Schnellverschlüsse -schwarzer pfeil- zurückklappen und filterdeckel abnehmen.  Filtereinsatz nach oben herausnehmen.  Filte ...