Opel Omega Betriebsanleitung :: Anfahren an steigungen

Opel Omega. Anfahren an steigungen


Fahrzeuge mit schaltgetriebe: die günstigste motordrehzahl zum einkuppeln liegt bei

  •  4-zylinder-otto-motoren zwischen 2500 und 3000 min-1,
  •  6-zylinder-otto-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  4-zylinder-diesel-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  6-zylinder-diesel-motoren zwischen 2000 und 2200 min-1.

Die motordrehzahl konstant halten, mit schleifender kupplung allmählich einkuppeln - bremse lösen - und vollgas geben.

Die motordrehzahl sollte dabei möglichst nicht abfallen.

Bei fahrzeugen mit automatischem getriebe genügt vollgasgeben.


Vor dem anfahren unter extremen bedingungen (hohes gespanngewicht, gebirge mit großen steigungen) unnötige verbraucher wie z. B. Heizbare heckscheibe, heizbare sitze ausschalten.

    Siehe auch:

    Der motor
    Der opel omega wird von einem flüssigkeitsgekühlten reihenmotor angetrieben. Alle 4-zylinder-motoren außer dem 2,4-l-motor sind als ohc-motoren ausgeführt. Das bedeutet, daß sich die nockenwelle im zylinderkopf oben befindet (ohc over head ...

    Ausbau 2,4-/3,0-i-benzinmotor (cih-motor)
    Batterie-massekabel abklemmen.  Verteilerkappe abnehmen, dazu 2 halteklammern mit schraubendreher seitlich abdrücken.  Verteilerläufer abziehen, kondenssperre abnehmen und läufer wieder aufstecken. Motor auf zünd-ot ste ...