Opel Omega Betriebsanleitung :: Anfahren an steigungen

Opel Omega. Anfahren an steigungen


Fahrzeuge mit schaltgetriebe: die günstigste motordrehzahl zum einkuppeln liegt bei

  •  4-zylinder-otto-motoren zwischen 2500 und 3000 min-1,
  •  6-zylinder-otto-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  4-zylinder-diesel-motoren zwischen 2200 und 2500 min-1,
  •  6-zylinder-diesel-motoren zwischen 2000 und 2200 min-1.

Die motordrehzahl konstant halten, mit schleifender kupplung allmählich einkuppeln - bremse lösen - und vollgas geben.

Die motordrehzahl sollte dabei möglichst nicht abfallen.

Bei fahrzeugen mit automatischem getriebe genügt vollgasgeben.


Vor dem anfahren unter extremen bedingungen (hohes gespanngewicht, gebirge mit großen steigungen) unnötige verbraucher wie z. B. Heizbare heckscheibe, heizbare sitze ausschalten.

    Siehe auch:

    Die abgasanlage
    Die abgasanlage besteht aus dem vorderen abgasrohr und dem vor- und hauptschalldampfer. Bei abgasgereinigten fahrzeugen nimmt der katalysator die stelle des vorschalldampfers ein. Sämtliche teile sind miteinander verschraubt und lassen sich einzeln auswechseln. ...

    Der umgang mit katalysator-fahrzeugen
    Um beschädigungen an der lambda-sonde und am katalysator zu vermeiden, sind nachstehende hinweise unbedingt zu beachten: Benzinmotoren Grundsätzlich nur bleifreies benzin tanken.  Wird das fahrzeug nachträglich umgerüstet, vor einbau ...