Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Batterie-massekabel abklemmen.
  • Luftfilter ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Unterdruckleitungen - 2 - und - 3 - zum vergaser mit tesaband kennzeichnen und abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Stecker - 1 - vom drosselklappenpotentiometer, stecker - 2 - vom vordrosselsteller und stecker - 3 - vom drosselklappenansteller abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Kraftstoffleitung - 1 - abziehen und verschließen, vorher schelle lösen und zurückschieben. Zum verschließen der leitung kann eine saubere schraube mit entsprechendem durchmesser in den schlauch gesteckt werden.
  •  Steckverbindung - 2 - für bypassbeheizung trennen.
  •  Massekabel - 3 - abziehen.
  •  Unterdruckleitung - 4 - für abgasrückführventil abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Gaszug in pfeilrichtung aus dem haltegummi herausziehen und zusammen mit dem haltegummi aus dem halter herausnehmen -rechtes bild-.
  •  Bowdenzugseele aus der seilscheibe aushängen -linkes bild-.

Opel Omega Reparaturanleitung. Vergaser aus- und einbauen


  • Vergaser abschrauben -pfeile- und vom isolierflansch abnehmen.
  •  Ansaugrohr mit sauberem lappen abdecken, damit kein schmutz hineinfallen kann. Der isolierflansch bleibt angeschraubt.
    Siehe auch:

    Hinweise zur wartungsarmen batterie
    Der opel omega ist serienmäßig mit einer wartungsarmen batterie ausgestattet. Bei dieser batterie muß nicht mehr wie bisher destilliertes wasser nachgefüllt werden, dennoch sind einige wartungspunkte zu beachten.  Der deckel hat eine en ...

    Frostschutz prüfen
    Vor beginn der kühleren jahreszeit sollte die konzentration des frostschutzmittels geprüft werden.  Motor warmfahren, bis das kühlmittel im ausgleichbehalter ca. Handwarm ist. Bei fahrzeugen ohne ausgleichbehälter kühlmitteltempera ...