Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Fahrzeug aufbocken.
  • Samtliche schraubverbindungen mit rostlosendem mittel einsprühen. Rostlöser einige zeit einwirken lassen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Abgasanlage aus-und einbauen


  • Vorderes abgasrohr am abgaskrümmer abschrauben.

    Das bild zeigt den flansch von den 1,8/2,0-l-einspritzmotoren.

  •  Abgasanlage mit holzunterlagen abstütze.
  •  Katalysatorfahrzeuge: steckverbindung für lambda- sonde vorn am abgasrohr trennen. Lambda-sonde mit gabelschlüssel aus dem vorderen abgasrohr herausdrehen.

    Leitung dabei von hand mitdrehen, um ein ab- oder ausreißen zu vermeiden. Achtung: der katalysator ist stoßempf

Opel Omega Reparaturanleitung. Abgasanlage aus-und einbauen


  • Sicherungen der anschlagpuffer am querträger der hinterachse entfernen und anschlagpuffer seitlich abziehen.
  • Dämpfungsringe der abgasanlage hinten am fahrzeug- unterbau aushangen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Abgasanlage aus-und einbauen


  • Benzinmotor: abgasanlage mit helfer aus der halterung an der getriebetraverse nach hinten herausziehen und ablegen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Abgasanlage aus-und einbauen


  • Falls die abgasanlage nicht am abgaskrümmer abgebaut werden soll, vorschalldämpfer am vorderen abgasrohr abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Abgasanlage aus-und einbauen


  • Dieselmotor: abgasrohrhalter am rohr ibsen - a - und am halter abschrauben - b - .
    Siehe auch:

    Gaszug einstellen
    Achtung: der gaszug ist sehr knickempfindlich und daher beim einbau besonders sorgfältig zu behandeln. Ein einziger leichter knick kann zum spateren bruch im fahrbetrieb fuhren. Zuge, die geknickt wurden, dürfen deswegen nicht eingebaut werden.   ...

    Einbau
    Achtung: vor dem einbau kontrollieren, ob die markierung auf dem nockenwellenrad mit der markierung auf dem gehäuse fluchtet. Gleichzeitig muß die kerbe auf der kurbelwellen- riemenscheibe gegenüber dem zeiger am gehäuse stehen. Zur überpr& ...