Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Fahrzeuge mit vergasermotor: luftfilter ausbauen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Abgasanlage ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Bei fahrzeugen mit katalysator kleines und großes wärmeschutzblech abschrauben -pfeile-.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Fahrzeuge mit dieselmotor oder 6-zylindermotor: falls vorhanden, untere motorabdeckung am fahrzeug-unterbau abschrauben -pfeile- und abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • 4 Befestigungsschrauben der quertraverse am fahrzeugunterbau abschrauben, traverse abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Schraubring in der mitte der gelenkwelle mit rohrzange oder opel-sonderwerkzeug lösen.
  •  Gummilaschenkupplung der gelenkwelle vorn am getriebeflansch abschrauben und gelenkwelle mit montiereisen zusammenschieben, siehe unter "gelenkwelle ausbauen".
  •  Elektrische leitung für rückfahrscheinwerfer am getriebe abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Tachowelle abschrauben. Dazu überwurfmutter am getriebe abschrauben und tachowelle abziehen. Bei fahrzeugen mit motronic stattdessen wegstrecken-frequenzgeberkabel -pfeil- am getriebe abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Bei kupplungsbetätigung über seilzug: kupplungszug am ausrückhebel abschrauben, vorher einstellung am gewindestück vom seilzug messen und notieren, siehe auch kapitel "kupplung"".
  •  Hydraulische betätigung (nur 6-zylindermotor seit 9/90): kupplungs-nehmerzylinder am getriebe abschrauben und mit angeschlossener leitung zur seite legen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Schaltgestänge am schalthebel aushängen. Dazu sicherung vom bolzen abnehmen und bolzen aus dem schaltgestänge herausdrücken. Achtung: nicht die mutter an der klemmschelle lösen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Befestigungsschrauben für schaltstangenhalter (ausleger) abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Ausleger am fahrzeug-unterbau so, wie im bild gezeigt, mit montiereisen aushängen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Benzinmotor: abdeckblech vom getriebegehäuse abschrauben.

    Beide vorderen getriebe-befestigungsschrauben am motorblock -pfeile- abschrauben.

    Siehe auch:

    Einbau
    Bei vibrationen und geräuschen kann die gelenkwelle in der werkstatt ausgewuchtet werden. Achtung: die gelenkwelle ist im strang gewuchtet und darf nur komplett ausgewechselt werden. Verschlissene gelenkwellen erneuern. Vor einbau einer neuen gelenkwelle ...

    Einbau
    Achtung: vor dem einbau kontrollieren, ob die markierung auf dem nockenwellenrad mit der markierung auf dem gehäuse fluchtet. Gleichzeitig muß die kerbe auf der kurbelwellen- riemenscheibe gegenüber dem zeiger am gehäuse stehen. Zur überpr& ...