Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Fahrzeuge mit vergasermotor: luftfilter ausbauen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Abgasanlage ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Bei fahrzeugen mit katalysator kleines und großes wärmeschutzblech abschrauben -pfeile-.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Fahrzeuge mit dieselmotor oder 6-zylindermotor: falls vorhanden, untere motorabdeckung am fahrzeug-unterbau abschrauben -pfeile- und abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • 4 Befestigungsschrauben der quertraverse am fahrzeugunterbau abschrauben, traverse abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Schraubring in der mitte der gelenkwelle mit rohrzange oder opel-sonderwerkzeug lösen.
  •  Gummilaschenkupplung der gelenkwelle vorn am getriebeflansch abschrauben und gelenkwelle mit montiereisen zusammenschieben, siehe unter "gelenkwelle ausbauen".
  •  Elektrische leitung für rückfahrscheinwerfer am getriebe abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Tachowelle abschrauben. Dazu überwurfmutter am getriebe abschrauben und tachowelle abziehen. Bei fahrzeugen mit motronic stattdessen wegstrecken-frequenzgeberkabel -pfeil- am getriebe abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Bei kupplungsbetätigung über seilzug: kupplungszug am ausrückhebel abschrauben, vorher einstellung am gewindestück vom seilzug messen und notieren, siehe auch kapitel "kupplung"".
  •  Hydraulische betätigung (nur 6-zylindermotor seit 9/90): kupplungs-nehmerzylinder am getriebe abschrauben und mit angeschlossener leitung zur seite legen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Schaltgestänge am schalthebel aushängen. Dazu sicherung vom bolzen abnehmen und bolzen aus dem schaltgestänge herausdrücken. Achtung: nicht die mutter an der klemmschelle lösen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Befestigungsschrauben für schaltstangenhalter (ausleger) abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Ausleger am fahrzeug-unterbau so, wie im bild gezeigt, mit montiereisen aushängen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Benzinmotor: abdeckblech vom getriebegehäuse abschrauben.

    Beide vorderen getriebe-befestigungsschrauben am motorblock -pfeile- abschrauben.

    Siehe auch:

    Instrumente aus- und einbauen
    Ausbau Schalttafeleinsatz ausbauen. Instrumentengehäuseabdeckung abschrauben und aushängen. Tachometer 4 Schrauben herausschrauben und tachometer aus dem instrumentengehäuse herausnehmen. Fernthermometer/kraftstoffanzeigeger& ...

    Einbau
    Ölsieb reinigen und mit saugrohr und 10 nm anschrauben.  Dichtungsreste von motorblock und ölwanne sorgfältig entfernen. Eine raupe dichtmasse, zum beispiel opel 1503294, in den ecken des hinteren kurbelwellenlagerdeckels auftragen ...