Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Getriebe in leerlaufstellung bringen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  Modelle ab 9/89: halteclipse für schutzbox an der schalthebelunterseite abziehen und box nach vorn klappen, siehe auch kapitel "schalthebel einstellen".

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Sicherungsklammer vom schalthebelbolzen abnehmen und bolzen seitlich herausziehen.
  •  4 Befestigungsschrauben -pfeile- am schalthebelhalter herausschrauben.
  •  Fahrzeug ablassen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Faltenbalg von der konsole abclipsen und nach oben ziehen. Soll der faltenbalg ersetzt werden, halteschnur am schalthebel lösen und faltenbalg nach oben abnehmen.
  •  2 Befestigungsschrauben -pfeile unten rechts- am abdeckrahmen herausschrauben und rahmen abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Inneren faltenbalg von der bördelkante am getriebetunnel aushängen und schalthebel nach oben abnehmen.
    Siehe auch:

    Profiltiefe
    Regelmäßig profiltiefe kontrollieren. Sollte der verschleiß vorn größer sein als hinten, vorderräder gegen hinterräder tauschen. Besseres profil nach vorn. Reifen sollten aus sicherheitsgründen bei einer profiltiefe ...

    Schnelleerlauf prüfen/einstellen
    Die schnelleerlaufdrehzahl ist immer dann zu überprüfen beziehungsweise einzustellen, wenn der motor beim gasgeben einen schlechten übergang hat oder der kalte motor schlecht gas annimmt. Außerdem ist die einstellung nach der demontage des dross ...