Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Fahrzeug hinten aufbocken.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Abgasanlage hinten aushängen, ca. 30Cm absenken und mit draht am aufbau anhängen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Bremsdruckschlauch aus dem halteblech am schräglenker aushängen. Bremsleitung etwas herunterziehen, damit der lenker abgesenkt werden kann. Achtung: dabei bremsleitung nicht beschädigen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Schraglenker mit werkstattwagenheber und holzzwischenlage leicht anheben.
  •  Stoßdämpfer vom schräglenker abschrauben.
  •  Schräglenker so weit absenken, bis die feder herausgenommen werden kann.

Achtung: wenn der schraglenker nach ausbau des stoßdämpfers zu stark abgesenkt wird, können die gleichlaufgelenke der achswellen beschädigt werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Fahrzeuge mit abs: beide drehzahlfühlerkabel aus den halteclipsen -pfeile- aushängen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Fahrzeuge mit automatischer niveauregulierung: verbindungsgestänge für sensor vom schraglenker abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Hinterachsgetriebe mit zweitem wagenheber abstützen und dämpfungsblock vom fahrzeug-unterbau abschrauben.
  • Hinterachsgetriebe ablassen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Schraubenfeder hinten aus- und einbauen


  • Feder und dampfungsgummis herausnehmen.
    Siehe auch:

    Einbau
    Führungshülse - a - auf den achsstummel aufschieben. Die hülse hält beide lager-innenringe vor der montage zusammen.  Neue lagereinheit mit opel-werkzeug km-615 oder passendem anderen dorn aufschieben. Dabei drückt sich die ...

    Lackieren
    Bei der autolackierung werden 3 grundlacke verwendet: nitro-, kunstharz- und acryllack. Alle drei lacke sind unterschiedlich aufgebaut und vertragen sich nicht unbedingt miteinander. So kann acryllack beispielsweise alten kunstharzlack auflösen. Das werk verw ...