Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

Achtung: die anweisungen gelten nur für lenkräder ohne airbag-einnchtung. Der ausbau der airbag-einrichtung sollte aus sicherheitsgründen von einer fachwerkstatt durchgeführt werden.

  •  Batterie-masseband abklemmen.
  •  Abdeckkappe mit hupenknopf vom lenkrad ausclipsen.

    Dazu oben hinter die abdeckung greifen und abziehen.

    Elektrische leitungen von kappe abziehen.

  •  Rader geradeaus stellen und lenkrad in mittelstellung.
  •  Sicherungsblech der befestigungsmutter zurückbiegen.

    Mutter von der lenksäule abschrauben.

  •  Lenkrad zur lenkspindel mit reißnadel oder farbe kennzeichnen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Lenkgetriebe/spurstangen


  • Lenkrad mit geeignetem abzieher (opel-werkzeug-km- 210-a) von der lenkspindel abziehen. Die klauen der abziehhaken zeigen nach außen.

Achtung: auf die lenkspindel darf unter keinen umstanden mit einem harten gegenstand geschlagen werden. Lenkrad nicht ab- oder aufschlagen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Lenkgetriebe/spurstangen


  • Falls erforderlich, kontaktring aus lenkradnabe ausclipsen und neuen ring einclipsen. Achtung: das blinkerrückstellsegment des kontaktringes zeigt in einbaulage nach links.
  •  Schleiffläche des kontaktfingers mit ..Kontaktfix" (firma h. Bauer. Heidelberg) einfetten.
    Siehe auch:

    Diebstahlsicherung
      Schutzlasche im drehknopf an der rechten seite der kugelstange aufklappen. Schloss mit schlüssel abschließen. Schlüssel abziehen und schutzlasche zudrücken. Steckdose Bei limousine steckdose herunterklappen, siehe bild 10270 v. Öse ...

    Ausbau
    Einbaulage der vorderräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können. Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehe ...