Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Einbaulage der vorderräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können.

    Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehen.

  •  Vorderräder lösen, wagen vorn aufbocken, räder abnehmen.
  •  Bremsbeläge ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsscheibendicke prüfen


  • Bei innenbelüfteten scheibenbremsen: halterahmen - a - vom gehäuse - b - mit 2 schrauben abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsscheibendicke prüfen


  • Arretierschraube aus der radnabe herausdrehen.
  •  Bremsscheibe etwas verkanten und abnehmen. Falls erforderlich, bremssattel etwas nach außen ziehen.
    Siehe auch:

    Prüfen
    Keilrippenriemen auf äußere beschädigungen prüfen, zum beispiel ausgefranste flanken, ausgebrochene rippen, gewebebrüche. Verölten keilrippenriemen ersetzen. Stellung der automatischen spannvorrichtung für den keilr ...

    Störungsdiagnose kupplung
    Störung Ursache Abhilfe Kupplung rupft Zu niedrige leerlaufdrehzahlMotor- und getriebelager defekt Getriebe liegt in der aufhangung nicht fest Druckplatte trägt ungleichmäßig Kupplungsscheibe kein origin ...