Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Einbaulage der hinterräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können.

    Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehen.

  •  Hinterräder lösen, wagen hinten aufbocken, räder abnehmen.
  •  Handbremse lösen.
  •  Bremsbeläge ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsscheibe vorn aus-und einbauen


  • Bremssattel am schräglenker abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsscheibe vorn aus-und einbauen


  • Bremssattel mit selbstangefertigtem drahthaken so am aufbau aufhängen, daß der bremsschlauch nicht verdreht oder auf zug beansprucht wird.

Achtung: bremsschlauch nicht lösen, sonst muß das bremssystem entlüftet werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsscheibe vorn aus-und einbauen


  • Arretierschraube aus der radnabe herausdrehen.
  •  Bremsscheibe abnehmen.
    Siehe auch:

    Einbau
    Motor mit 3 schrauben am halter festschrauben.  Motorhalter an der heckklappe mit 2 kreuzschlitzschrauben anschrauben.  Motor-massekabel an der heckklappe anschrauben.  Kabelstecker (pluspol) zusammenstecken.  Batterie-massekabel anklemm ...

    Ausbau beim girling-bremssattel
    Sensor für bremsbelagverschleißanzeige mit einem schraubendreher durch die aussparung im bremssattel aus dem bremsbelag heraushebeln.  Halteklammer für bremsschlauch-befestigung am federbein abziehen, damit der bremsschlauch nicht geknick ...