Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Fahrzeug aufbocken.
  •  Katalysator-fahrzeuge: abschirmbleche für vorderes abgasrohr und katalysator ausbauen.
  •  Selbstsichernde mutter von der zugstange abschrauben.
  •  Handbremsausgleich von der zugstange abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Gummitülle - a - vom unterbau abnehmen.
  • Mittelkonsole ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Gummiabdeckung für handbremshebel mit 4 schrauben abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Halterahmen abnehmen

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Gummiabdeckung nach vorn über den handbremshebel abziehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Handbremshebel mit 2 schrauben abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremshebel aus- und einbauen


  • Stecker - a - am schalter für handbremskontrolleuchte abziehen und handbremshebel vom unterbau abnehmen.
    Siehe auch:

    Räder-und reifenmaße
    Winterreifen siehe.  Diese reifengroße darf nicht als winterreifen verwendet und nicht mit schneeketten gefahren werden; 4 geschmiedete leichtmetalllelgen;  reifenfülldruck bis 5 personen und 60 kg gepäck: vom 2.3 Bar. Hinten ...

    Fahrzeugstilllegung
    Länderspezifische verordnungen beachten. Soll das fahrzeug mehrere monate abgestellt werden, sollten sie zur vermeidung von schäden die nachfolgend genannten arbeiten durchführen lassen. Wir empfehlen, sich hierzu an ihren opel partner zu wenden: ...