Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • Manschette für schalthebel aus der konsole ausclipsen und nach oben ziehen.
  •  Halteband (schnur) -mittlerer pfeil- lösen und manschette nach oben abnehmen.
  •  Abdeckrahmen mit 2 schrauben abschrauben und aus der konsole herausnehmen.

Automatikgetriebe:

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • Wählhebelskala abnehmen.
  •  Schaltschlitzabdeckung abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • Befestigungsschraube abschrauben und abdeckkappe nach oben heben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • Kulissenbeleuchtung aus der abdeckkappe herausdrükken.

    Abdeckkappe abnehmen.

  •  Bordcomputer: abdeckung mit schalter abhebein und in die mittelkonsole legen.
  •  Sitzheizung hinten: abdeckung mit bedienungsschalter abhebein und in die mittelkonsole legen.
  •  Hinteren deckel in der mittelkonsole abhebein und herausnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • 2 Schrauben für konsole am getriebetunnel abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • 4 Schrauben vorn für mittelkonsole herausdrehen. Die 4.

    Schraube ist nicht abgebildet, sie befindet vorn an der linken seite der konsole.

Elektrische fensterheber

Opel Omega Reparaturanleitung. Mittelkonsole aus- und einbauen


  • 2 Steckverbindungen trennen.
  • Gummiabdeckung für handbremshebel ausbauen.
  •  Mittelkonsole etwas nach hinten ziehen und über den handbremshebel herausnehmen.
    Siehe auch:

    Sicherungen auswechseln
    Um kurzschluß- und uberlastungsschäden an den leitungen und verbrauchern der elektrischen anlage zu verhindern, sind die einzelnen stromkreise durch schmelzsicherungen geschützt. Es werden sicherungen verwendet, die neuesten technischen erkenntniss ...

    Einbau
    Kabelstecker aufschieben. Spiegel ansetzen und festschrauben. Dabei darauf achten, daß die fensterdichtungslippe über dem gehäuse liegt, gegebenenfalls dichtung etwas anheben und gehäuse darunterschieben.  Falls vorhanden, ...