Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Massekabel von der batterie abklemmen.
  •  Motorhaube ausbauen, siehe "karosserie".
  •  Kühlmittel ablassen.
  •  Luftfilter ausbauen und vergaser mit lappen abdecken.
  •  Alle kabel. Schläuche und bowdenzüge, die zum motor führen, mit tesaband kennzeichnen und ausbauen.
  •  Fahrzeug aufbocken.

Opel Omega Reparaturanleitung. Motor aus-und einbauen


  • Deckel am kupplungsgehäuse abbauen und kupplungsseil aushängen.
  •  3 Befestigungsschrauben für kupplungsgehäuse unten abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Motor aus-und einbauen


  • Abgasrohr am abgaskrümmer abschrauben. Abgasanlage etwas absenken und mit draht aufhängen, siehe auch.
    Siehe auch:

    Ausbeulen
    Zum ausbeulen sind ein ausbeulhammer sowie ein passender handamboß erforderlich. Roststellen und alte lackreste sind nach dem ausbeulen sorgsam von der reparaturstelle zu entfernen. Entweder mit sandpapier grober körnung (120), das über einen schleif ...

    Die wichtigsten motordaten
    Seit 9.89 Ungeregelter katalysator seit 9.89 Motronic 1.5  Bei aktivierter co-anhebung  mit klimaanlage: 770-800/min ...