Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Ölwanne ausbauen.
  •  Keilriemen ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Schwingungsdämpfer abschrauben, dazu gang einlegen und handbremse anziehen.
  •  Zahnriemen ausbauen.
  •  Rückwand der zahnriemenabdeckung abbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Zahnriemenscheibe mit hilfe zweier schraubendreher von der kurbelwelle abdrücken, keil aus kurbelwelle entfernen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Pumpen-saugrohr abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Ölpumpe vom motorblock abschrauben und herausnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Ölpumpendeckel abbauen und pumpenrader vermessen.

    Das zahnflankenspiel darf 0,1 bis 0,2 mm betragen. Abstand zwischen gehäuse und zahnrädern 0,03 bis 0,10 mm.

  •  Druckregelventil ausbauen und prüfen.
    Siehe auch:

    Zugvorrichtung
    Wir empfehlen, die zugvorrichtung von einem opel partner einbauen zu lassen. Er gibt auskunft über evtl. Mögliche anhängelasterhöhungen. Er hat anweisungen zum einbau der zugvorrichtung und zu evtl. Notwendigen änderungen am fahrzeug, ...

    Kühlergrill aus- und einbauen
    Ausbau Motorhaube öffnen. Am luftleitblech 3 schrauben herausdrehen.  Kühlergrill unten nach vorn ziehen, dann nach oben aus den öffnungen in der frontverkleidung herausnehmen. Einbau Kühlergrill in die frontverkleidung ...