Opel Omega Reparaturanleitung :: Ausbau

  • Ölwanne ausbauen.
  •  Keilriemen ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Schwingungsdämpfer abschrauben, dazu gang einlegen und handbremse anziehen.
  •  Zahnriemen ausbauen.
  •  Rückwand der zahnriemenabdeckung abbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Zahnriemenscheibe mit hilfe zweier schraubendreher von der kurbelwelle abdrücken, keil aus kurbelwelle entfernen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Pumpen-saugrohr abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Ölpumpe vom motorblock abschrauben und herausnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ölpumpe aus- und einbauen


  • Ölpumpendeckel abbauen und pumpenrader vermessen.

    Das zahnflankenspiel darf 0,1 bis 0,2 mm betragen. Abstand zwischen gehäuse und zahnrädern 0,03 bis 0,10 mm.

  •  Druckregelventil ausbauen und prüfen.
    Siehe auch:

    Radio
    Bedienung des radios nach beiliegender radio-bedienungsanleitung. Die radioanzeige wird auf dem info-display dargestellt. Bei autoradioempfang bestehen unterschiede gegenüber dem heimradio: die rundfunkanstalten können bei allen wellenbereichen ...

    Wartungsplan opel omega
    Motorölwechsel Beim dieselmotor ist der motorölwechsel alle 12 monate im rahmen der wartung durchzuführen. Werden innerhalb dieser zeit mehr als 7500 km gefahren, ist der ölwechsel bereits nach 7500 km fällig.  Motor: öl- und f ...