Opel Omega Betriebsanleitung :: Automatisches getriebe

Opel Omega Betriebsanleitung / Automatisches getriebe

Nach anlassen des motors vor einlegen einer fahrstufe bremse betätigen. Bei eingelegter fahrstufe und gelöster bremse "kriecht" das fahrzeug. Gas- und bremspedal nie gleichzeitig bedienen.

Nichtbeachtung der beschreibungen kann zu verletzungen oder lebensgefahr führen.

Nach wählen von d befindet sich das getriebe im wirtschaftlichen fahrprogramm.

In d kann nahezu immer gefahren werden.

Sanftes, gleichmäßiges niedertreten des gaspedals bewirkt frühes schalten in die kraftstoffsparenden gänge. Manueller fahrstufenwechsel ist nur in ausnahmefällen erforderlich, z. B. Wenn automatisches hochschalten vermieden oder verstärkt mit hilfe des motors gebremst werden soll.

Sobald die fahrsituation es erlaubt, wieder d wählen.

Siehe auch:

Wartungsarbeiten an der abgasanlage
Sichtprüfung Fahrzeug aufbocken.  Befestigungsschellen auf festen sitz prüfen.  Abgasanlage mit lampe auf löcher, durchgerostete teile sowie scheuerstellen absuchen.  Stark gequetschte abgasrohre ersetzen.  Gummihalterung ...

Stromstärke messen
Am auto ist es relativ selten erforderlich, die stromstärke zu messen. Benötigt wird hierzu ein amperemeter, welches ebenfalls in einem vielfachmeßgerät integriert ist. Ebenso wie beim voltmeter wird vor der strommessung das meßgerä ...