Opel Omega Betriebsanleitung :: Bremsflüssigkeitsstand

Opel Omega. Bremsflüssigkeitsstand


Vorsicht - bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Fernhalten von augen, haut, gewebe und lackierten flächen. Direkter kontakt kann verletzungen und beschädigungen verursachen.

Der bremsflüssigkeitsstand darf im behälter die marke max nicht über- und die marke min nicht unterschreiten.

Es gibt bremsflüssigkeit, die bei verwendung zu schäden oder verminderter bremswirkung führen kann. Informieren sie sich! Wir empfehlen deshalb, bei bedarf von opel freigegebene hochleistungsbremsflüssigkeit zu verwenden.

Dabei ist auf äußerste sauberkeit zu achten, da eine verunreinigung der bremsflüssigkeit zu funktionsstörungen der bremsanlage führen kann.

Nach korrektur des bremsflüssigkeitsstandes ursache für den bremsflüssigkeitsverlust beheben lassen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden.

    Siehe auch:

    Elektronische wegfahrsperre
    Das system prüft, ob das fahrzeug mit dem verwendeten schlüssel gestartet werden darf. Wenn der schlüssel als "berechtigt" erkannt worden ist, kann gestartet werden. Einschalten Motor aus, schlüssel in stellung ● drehen und abziehe ...

    Ausbau
    Batterie-massekabel abklemmen. Dieselmotor: unterdruckpumpe vom generator abschrauben. Dazu 3 muttern von den stehbolzen - b - abschrauben. Deckel von der unterdruckpumpe abnehmen. Achtung: öl läuft aus, gefäß oder lappen unterleg ...