Opel Omega Reparaturanleitung :: Bremsschlauch ersetzen

Für das bremsleitungssystem werden als starre verbindungen kunststoffbeschichtete druckrohre verwendet. Die verbindung zu den rädern erfolgt durch flexible, druckfeste bremsschläuche.

Bremsschlauch vorn ersetzen

  • Deckel vom vorratsbehälter abschrauben.
  •  Vorratsbehälter bis zur oberkante mit neuer bremsflüssigkeit auffüllen.
  •  Deckel anschrauben und belüftungsbohrung mit klebstreifen verschließen. Das ist erforderlich, damit bei späteren arbeiten keine bremsflüssigkeit nachfließen kann.
  •  Fahrzeug anheben und lenkung so einschlagen, daß der bremssattel nach außen gedreht wird.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsanlage entlüften


  • Bremsdruckschlauch am bremssattel abschrauben.

    Dichtringe für hohlschraube - c - herausnehmen.

  •  Bremsdruckleitung -b- vom bremsschlauch abschrauben.
  •  2 Sicherungsbleche - a - abnehmen und bremsschlauch herausnehmen.
  •  Bei fahrzeugen mit abs oder check-control: halteclipse vom bremsschlauch abnehmen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Bremsanlage entlüften


  • Neuen bremsdruckschlauch drallfrei mit der abgeflachten seite - a - zum halter einsetzen.

Achtung: nur vom werk freigegebene bremsschläuche einbauen.

Seit 1/92 kommt ein neuer bremsdruckschlauch zum einsatz, der mit 2 weißen ringen gekennzeichnet ist, außerdem ist teil - a - gegenüber der seitherigen version um 180- (14 umdrehung) gedreht. Der neue bremsschlauch kann auch in seitherige fahrzeuge eingebaut werden. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, daß der halteclip für abs- oder check- control-kabel um 180 gedreht eingebaut werden muß.

  •  Sicherungsbleche einsetzen.
  •  Bremsschlauch am bremssattel mit hohlschraube und neuen dichtringen anschrauben. Anzugsdrehmoment: 40 nm.
  •  Bremsleitung am bremsschlauch mit 16 nm anschrauben.
  •  Bei fahrzeugen mit abs oder check-control: halteclipse am bremsschlauch montieren.
  •  Nach dem einbau bei entlastetem rad prüfen (wagen angehoben), ob der schlauch allen radbewegungen folgt, ohne irgendwo anzuscheuern.

Achtung: bremsschläuche nicht mit öl oder petroleum in berührung bringen, nicht lackieren oder mit unterbodenschutz besprühen.

  •  Abdeckung für belüftungsbohrung am bremsflüssigkeitsvorratsbehälter abnehmen.
  •  Bremsanlage entlüften.
  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Elektrische anlage
    Elektronische zündanlagen arbeiten mit sehr hoher elektrischer spannung. Nicht berühren, lebensgefahr. Sicherungen Eine defekte sicherung ist erkennbar am durchgebrannten schmelzfaden. Sicherung nur dann ersetzen, wenn die ursache f& ...

    Schleifen
    Schleifpapier ist in verschiedenen körnungen erhältlich. Je kleiner die zahl, um so grober der schliff. Zum schleifen von zweikomponentenspachtel empfiehlt sich körnung 180 bis 240; füllspachtel und alter lack werden mit körnung 320 bis 360 ...