Opel Omega Reparaturanleitung :: Der bremskraftregler

Der bremskraftregler ist nur bei caravan-fahrzeugen eingebaut.

Er läßt den bremsleitungsdruck zur hinterachse langsamer ansteigen als zur vorderradbremse. Dadurch wird ein überbremsen der hinterräder auch im beladenen zustand vermieden und die stabilität des fahrzeuges beim bremsen verbessert.

Der verzögerungsabhängige bremskraftregler ist hinten zwischen querträger und schräglenker in einem winkel von 27 zum geraden fahrzeugunterbau angebracht.

Der bremskraftregler kann nicht geprüft oder eingestellt werden.

Bei fehlfunktionen muß der regler immer ersetzt werden.

    Siehe auch:

    Vordere blinkleuchte
    Motorhaube öffnen.  Scheinwerferabdeckung entfernen, bild 7490 v.  Lampenfassung durch drehen ausrasten.  Glühlampe aus fassung herausnehmen, dazu leicht drücken und drehen.  Neue glühlampe einsetzen, dabei glasko ...

    Die wichtigsten motordaten
    Seit 9.89 Ungeregelter katalysator seit 9.89 Motronic 1.5  Bei aktivierter co-anhebung  mit klimaanlage: 770-800/min ...