Opel Omega Reparaturanleitung :: Die beleuchtungsanlage

Opel Omega Reparaturanleitung / Die beleuchtungsanlage

Vor dem auswechseln einer glühlampe schalter des betreffenden verbrauchers ausschalten. Achtung: glaskolben nicht mit bloßen fingern anfassen. Der fingerabdruck würde verdunsten und sich - aufgrund der wärme - auf dem reflektor niederschlagen und diesen erblinden lassen. Grundsätzlich glühlampe nur durch eine gleiche ausführung ersetzen.

Versehentlich entstandene berührungsflecken auf dem glaskolben mit sauberem, nicht faserndem tuch und alkohol oder spiritus entfernen.

Siehe auch:

Hinweise zur wartungsarmen batterie
Der opel omega ist serienmäßig mit einer wartungsarmen batterie ausgestattet. Bei dieser batterie muß nicht mehr wie bisher destilliertes wasser nachgefüllt werden, dennoch sind einige wartungspunkte zu beachten.  Der deckel hat eine en ...

Funktion der elektronischen zündanlage
Die kennfeldgesteuerte zündanlage ermöglicht eine genauere bestimmung des zündzeitpunktes als bei bisherigen zündanlagen. Außerdem läßt sich die zündanlage leichter an unterschiedliche betriebsbedingungen, zum beispiel ande ...