Opel Omega Reparaturanleitung :: Die beleuchtungsanlage

Opel Omega Reparaturanleitung / Die beleuchtungsanlage

Vor dem auswechseln einer glühlampe schalter des betreffenden verbrauchers ausschalten. Achtung: glaskolben nicht mit bloßen fingern anfassen. Der fingerabdruck würde verdunsten und sich - aufgrund der wärme - auf dem reflektor niederschlagen und diesen erblinden lassen. Grundsätzlich glühlampe nur durch eine gleiche ausführung ersetzen.

Versehentlich entstandene berührungsflecken auf dem glaskolben mit sauberem, nicht faserndem tuch und alkohol oder spiritus entfernen.

Siehe auch:

Der anlasser
Zum starten des verbrennungsmotors ist ein kleiner elektrischer motor, der anlasser, erforderlich. Damit der motor überhaupt anspringen kann, muß der anlasser den verbrennungsmotor auf eine drehzahl von mindestens 300 umdrehungen in der minute beschleunig ...

Kühlmittel ablassen und auffüllen
Das kühlmittel muß nur nach reparaturen am kühlsystem, bei denen das kühlmittel abgelassen wurde, erneuert werden. Ein wechsel im rahmen der jährlichen wartung ist nicht vorgesehen. Falls bei reparaturen der zylinderkopf, die zylinderkop ...