Opel Omega Reparaturanleitung :: Dieselmotor

  • Abgasrohr am halter anschrauben.
  •  Stutzplatte anschrauben.
  •  Lenkzwischenhebel rechts anschrauben.
  •  Untere motorraumabdeckung einsetzen und anschrauben.
  •  Halteosen vom motor abschrauben.
  •  Kühler einbauen.
  •  Luftansaugschlauch am turbolader aufschieben.
  •  Fahrzeug ablassen.
  •  Alle kabel, schläuche und bowdenzüge, die zum motor führen, entsprechend der angebrachten markierungen anschließen.
  •  Schläuche mit schellen sichern. Elektrische leitungen mit kabelbindern fixieren.
  •  Ölstand in motor und getriebe prüfen, gegebenenfalls auffüllen.
  •  Kühlmittel auf gefrierschutz prüfen und auffüllen.
  •  Luftfiltereinsatz und -gehause reinigen, gegebenenfalls einsatz erneuern, 104.
  •  Luftfilter einbauen.
  •  Motorhaube einbauen, siehe "karosserie".
  • Massekabel an die batterie anklemmen.
  •  Zundzeitpunkt prüfen.
  •  Leerlauf prüfen, gegebenenfalls einstellen.
  •  Motor auf betriebstemperatur bringen, kühlmittelstand überprüfen und sämtliche schlauchanschlüsse auf dichtheit prüfen.
    Siehe auch:

    Elektrisch betätigtes heckscheibenrollo
    Zur verminderung der sonneneinstrahlung auf die rücksitze, betätigung bei eingeschalteter zündung. nach oben = drücken nach unten = nochmals drücken Heckscheibenrollo nicht betätigen, wenn gegenstände vor der heckscheibe li ...

    Ausbau
    Spiegelfußabdeckung innen ausbauen. Dazu runden clip mit schmalem schraubendreher heraushebeln und darunterliegende kreuzschlitzschraube herausdrehen. Blende am vorderen teil vom türrahmen abdrücken und ausclipsen, dann nach hinten schieben un ...