Opel Omega Reparaturanleitung :: Dieselmotor

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Abdeckplatte mit motorstütze am getriebegehäuse abschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Motorstützenbefestigung -pfeil- nur lösen, nicht abschrauben.

    Die abdeckplatte bleibt am motorblock hängen.

  • Getriebe mit geeignetem heber abstützen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Schrauben - a - und - b - lösen, querträger abnehmen.
  •  Getriebe ca. 5 Cm absenken.

Opel Omega Reparaturanleitung. Getriebe aus-und einbauen


  • Befestigungsschrauben getriebe/motorblock abschrauben.

    Beim herausnehmen für späteren einbau beachten, daß die befestigungsschraube am anlasser kürzer ist.

  •  Getriebe vom motor abflanschen und mit helfer nach hinten herausheben.

Achtung: das schaltgetriebe ist vorsichtig zu lagern. Der zusammenbau darf nicht auf dem zapfen der getriebe-antriebswelle, dem schaltstangengelenk, dem rückfahrscheinwerferschalter oder dem tachoantrieb abgelegt werden.

    Siehe auch:

    Zentralverriegelung des gepäckraums
    Die zentralverriegelung und die diebstahlsicherung der türen lassen sich mit dem schloss der hecktür weder verriegeln noch entriegeln. Waagerechte stellung des schlitzes im schloss Hecktür wird durch betätigung der fernbedienung oder mit ...

    Einbau
    Mittelkonsole über den handbremshebel einsetzen und nach vorn schieben.  Gummiabdeckung für handbremshebel einbauen.  Elektrische fensterheber: mehrfachstecker verbinden.  Mittelkonsole mit 4 schrauben vorn anschrauben.  Konsol ...