Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Achtung: vor dem einbau kontrollieren, ob die markierung auf dem nockenwellenrad mit der markierung auf dem gehäuse fluchtet. Gleichzeitig muß die kerbe auf der kurbelwellen- riemenscheibe gegenüber dem zeiger am gehäuse stehen. Zur überprüfung riemenscheibe kurz aufstecken und danach wieder abnehmen.

  •  Zahnriemen auflegen, ohne riemenräder zu verdrehen.
  •  2,0-L-motor ab 9/92 (mit automatischer spannvorrichtung): grundeinstellung der spannrolle vornehmen.

Achtung: motoren seit 9/92 haben ein geändertes zahnriemenprofil.

Ersatzteile des zahnriementriebs (riemenräder, zahnriemen, abdeckung) müssen daher genau zugeordnet werden.

  •  Motoren bis 8/92: zahnriemen spannen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zahnriemen aus- und einbauen


  • Schrauben für kühlmittelpumpe mit 25 nm festziehen.
  •  Kurbelwellen-riemenscheibe aufsetzen, schraube mit sicherungsmasse, zum beispiel opel 1503165, einsetzen und mit 20 nm festziehen.
  •  Kurbelwelle eine volle umdrehung weiterdrehen und zahnriemenspannung nochmals prüfen.
  •  Zahnriemen-abdeckung anschrauben.
  •  Keilriemen auflegen und spannen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Spiegelglas auf der innenseite unten bis zum anschlag ins spiegelgehäuse drücken.  Glas mit den fingern an der äußeren spiegelkante oben herausziehen und aus der kugelkopflagerung herausdrükken. Gegebenenfalls schlanken, bre ...

    Vorspur einstellen
    Die einstellung erfolgt auf dem achsmeßstand.  Lenkung in geradeausstellung bringen. Das lenkrad muß mit seinen speichen in mittelstellung stehen.  Klemmschellen (je 2 stück) an linker und rechter spurstange lösen. Achtung: e ...