Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Lappen entfernen, vergaser auf den isolierflansch aufsetzen und mit 7 nm festschrauben.
  •  Kraftstoffleitung aufschieben und mit schelle sichern.
  •  Elektrische leitungen an drosselklappenansteller, potentiometer und vordrosselsteller aufschieben und einrasten.
  •  Gaszug an der seilscheibe einhangen. Haltegummi in das widerlager einsetzen und gaszughülle in das haltegummi einschieben.
  •  Unterdruckschläuche entsprechend der angebrachten markierungen aufschieben.
  •  Steckverbindung für bypassbeheizung zusammenstecken.
  •  Massekabel am vergaser aufschieben.
  •  Unterdruckleitung für abgasrückführventil aufschieben.
  •  Luftfilter einbauen.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Leerlauf und co-gehalt prüfen, gegebenenfalls einstellen.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose bremse
    Störung Ursache Abhilfe Leerweg des bremspedals zu groß. Weiches bremspedal- Bremsbeläge teilweise oder völlig abgenutztEin bremskreis ausgefallen Omega 3000: falsch montierte drahtfeder des inneren b ...

    Sitzbelegungserkennung
    Das system der sitzbelegungserkennung deaktiviert front- und seiten-airbag für den beifahrer, wenn der beifahrersitz nicht besetzt ist oder ein opel kindersicherheitssystem mit transpondern auf dem beifahrersitz montiert ist. Die kontrollleuchte für ...