Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Neue abgasanlage vormontieren. Schrauben noch nicht anziehen. Immer neue dichtungen und dämpfungsringe verwenden. Dichtflansche vorher gegebenenfalls reinigen.
  •  Es empfiehlt sich, sämtliche schrauben mit hochtemperaturpaste, zum beispiel liqui moly lm-508-asc. Einzusetzen.

    Dadurch lassen sich die schrauben spater leichter lösen.

  •  Abgasanlage anheben und mit helfer von hinten in die halterung an der getriebetraverse einführen. Beim dieselmotor halterung am getriebe anschrauben.
  •  Abgasanlage hinten in die dämpfungsgummis einhängen.
  •  Abgasanlage mit 2 anschlagpuffern am querträger der hinterachse befestigen, sicherungen auf die haltestangen am querträger aufschieben.
  •  Vordere abgasanlage am krümmer mit neuer dichtung ansetzen und neue schrauben stufenweise mit 20 nm festziehen; 3,0-l-dohc-motor: 40 nm.
  •  Katalysatorfahrzeuge: gewinde der lambda-sonde vor dem einsetzen mit lambda-sonden-fett bestreichen, zum beispiel opel-1948602. Gebrauchsanweisung beachten.

    Lambda-sonde festziehen. Kabel-steckverbindung zusammenfügen, siehe auch.

  •  Vor dem anziehen der schraubverbindungen abgasanlage entsprechend dem verlauf des wagenbodens spannungsfrei ausrichten. Darauf achten, daß überall ausreichend abstand zum aufbau vorhanden ist und die haltegummis gleichmäßig belastet werden.
  •  Sämtliche flansche und klemmschellen von vorn nach hinten mit 20 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Traction control system (tc)
    Das tc (traction control system) verhindert, unabhängig von der straßenbeschaffenheit und der griffigkeit der reifen, das durchdrehen der antriebsräder. Das system überwacht die drehzahl aller räder. Sobald mindestens ein antriebsrad ...

    2 EE-vergaser
    3 - Drosselklappenansteller 16 - unterdruckanschluß für die 4 - vordrosselsteller luftfilter-vorwärmsteuerung 7 - drosselklappenpotentiometer 17 - drosselhebel mit segment 15 - membrandose 2. Stufe 18 - bypaßheizung 19 - anschluß ...