Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Beide gewindeplatten mit universalfett einfetten und in die aussparungen des schaltgehäuses einsetzen.
  •  Schaumstoff-unterlage mit universalfett an der unterseite vom schalthebelgehäuse ankleben.
  • Schalthebel mit gehäuse einsetzen und so verschieben, daß die gewindebohrungen von halter und gehäuse genau übereinanderstehen.
  • Inneren faltenbalg in die bördelung am getriebetunnel einhängen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  4 Halteschrauben von unten vorsichtig eindrehen und mit 10 nm festziehen.
  •  Bolzen für das schaltstangengelenk eindrücken und sichern.
  •  Modelle ab 9/89: schutzbox an der schalthebelunterseite andrücken und 4 halteclipse einstecken, siehe kapitel "schalthebel einstellen".
  •  Fahrzeug ablassen.
  • Abdeckrahmen in die konsole einsetzen und befestigungsschrauben montieren.
  •  Falls ausgebaut, äußeren faltenbalg aufschieben und am schalthebel festbinden.
  •  Rahmen vom faltenbalg in der konsole einclipsen.
    Siehe auch:

    Störungsdiagnose vergaser
    Voraussetzungen für das abstellen von fehlern anhand dieser tabelle sind eine einwandfreie einstellung und funktion des motors, der zündanlage und aller nebenaggregate sowie eine korrekte steuerung der vorwärmung im luftfilter. Abgasanlage und ansau ...

    Stromunterbrechung
    Bei entladener fahrzeugbatterie lässt sich der wählhebel nicht aus der stellung p bewegen. Bei entladener batterie starthilfe durchführen. Liegt die ursache nicht an der entladenen batterie, wählhebel entriegeln:  Handbremse anzi ...