Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Schalthebel aus-und einbauen


  • Beide gewindeplatten mit universalfett einfetten und in die aussparungen des schaltgehäuses einsetzen.
  •  Schaumstoff-unterlage mit universalfett an der unterseite vom schalthebelgehäuse ankleben.
  • Schalthebel mit gehäuse einsetzen und so verschieben, daß die gewindebohrungen von halter und gehäuse genau übereinanderstehen.
  • Inneren faltenbalg in die bördelung am getriebetunnel einhängen.
  •  Fahrzeug aufbocken.
  •  4 Halteschrauben von unten vorsichtig eindrehen und mit 10 nm festziehen.
  •  Bolzen für das schaltstangengelenk eindrücken und sichern.
  •  Modelle ab 9/89: schutzbox an der schalthebelunterseite andrücken und 4 halteclipse einstecken, siehe kapitel "schalthebel einstellen".
  •  Fahrzeug ablassen.
  • Abdeckrahmen in die konsole einsetzen und befestigungsschrauben montieren.
  •  Falls ausgebaut, äußeren faltenbalg aufschieben und am schalthebel festbinden.
  •  Rahmen vom faltenbalg in der konsole einclipsen.
    Siehe auch:

    Motoröl
    Für den motor eignen sich besonders die auf seite 214 angegebenen motorenöle. Diese qualitativ hochwertigen öle sind für sommer- und winterbetrieb geeignet. Handelsübliche öle entsprechender qualitäts- und viskositäts-kla ...

    Fahrzeugkenndaten
    Die fahrzeug-identifizierungsnummer ist auf dem typschild (siehe vorige seite) und auf der rechten seite im boden des fahrzeuges zwischen vordertür und sitz unter einer abdeckung eingeprägt. Die fahrzeug-identifizierungsnummer kann bei einer andere ...