Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Wurde das stutzrohr mit stoßdampfer erneuert, achsschenkel am neuen stutzrohr mit 2 neuen schrauben und neuen selbstsichernden muttern anschrauben. Das anziehen auf das vorgeschriebene drehmoment erfolgt erst nach der radsturz-einstellung.
  •  Vorderfeder auf unteren federteller aufsetzen. Achtung: die linke und rechte vorderfeder sind unterschiedlich.

    Federn nur paarweise austauschen. Beim 6-zylinder-motor dämpfungsring unten zwischen federteller und feder legen. Darauf achten, daß die schraubenfeder an den ansätzen des oberen und unteren federtellers anliegt.

  •  Feder mit federspanner spannen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Oberen dämpfungsring auflegen. Oberen federteller so auflegen, daß das stanzloch mit 8mm durchmesser -pfeil rechts- entgegen der unteren federbeinbefestigung zu liegen kommt.
  •  Alten anschlagpuffer aus dem federteller herausdrücken.

    Neuen anschlagpuffer mit seifenwasser benetzen, damit er gleitfähiger ist, und samt schutzbalg in den federteller einpressen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Neues kugellager in das stützlager einsetzen. Der gelb eingefärbte kugellager-außenring muß unten im federteller liegen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Zusammenbau stützlager mit kugellager auf die stoßdampfer- kolbenstange aufschieben. Das kugellager muß genau zwischen stützlager und federteller sitzen. Beide anschlagscheiben (a und b) unter und über dem stützlager anordnen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Stoÿdämpfer/vorderfeder aus- und einbauen


  • Neue selbstsichernde mutter für stützlagerbefestigung mit tiefgekröpftem ringschlüssel und 70 nm festziehen.

    Kolbenstange mit drehmomentschlüssel gegenhalten.

  •  Vorderfeder entspannen und federbein einbauen.
  •  Falls das stützrohr mit stoßdämpfer ersetzt wurde, sturz einstellen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Einbaulage der hinterräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können. Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehe ...

    Temperaturfühler prüfen/aus- und einbauen
    Der temperaturfühler mißt die motortemperatur und gibt sie an das steuergerat weiter. Der fühler beinhaltet einen ntcwiderstand (ntc = negativer temperatur-coeffizient), der seinen widerstand bei steigender temperatur verringert. Bei startschwierigke ...