Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Radlager/radnabe vorn aus-und einbauen


  • Führungshülse - a - auf den achsstummel aufschieben.

    Die hülse hält beide lager-innenringe vor der montage zusammen.

  •  Neue lagereinheit mit opel-werkzeug km-615 oder passendem anderen dorn aufschieben. Dabei drückt sich die hülse von beiden lagerringen ab.
  •  Neue sechskantmutter für radlagerbefestigung leicht anschrauben.
  •  Bremsscheibe und bremssattel einbauen, siehe "bremsanlage ".
  •  Vorderrad anschrauben und fahrzeug ablassen.
  •  Sechskantmutter mit 320 nm anschrauben. Achtung: wenn die mutter einmal mit dem richtigen drehmoment angezogen wurde, darf die lagereinheit nicht mehr wiederverwendet werden.
  •  Neue nabenkappe aufdrücken.
  •  Vorderradschrauben mit 110 nm über kreuz festziehen.
    Siehe auch:

    Wartungsarbeiten an der vorderachse
    Sichtprüfung der vorderachse Die sichtprüfung ist im rahmen der wartung alle 20000 km durchzuführen.  Radschrauben lösen, fahrzeug vorn aufbocken und vorderrader abnehmen. Mit lampe staubkappen -pfeil- der spurstangen- und f& ...

    Wartungsarbeiten an der hinterachse
    Ausgleichgetriebe prüfen Das öl im ausgleichgetriebe der hinterachse muß nicht gewechselt werden. Das ausgleichgetriebe ist im rahmen der wartung alle 15000 km auf dichtheit zu kontrollieren. Dabei besonders auf ölspuren im bereich der gelenk ...