Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Vor dem einbau zylinderkopf und zylinderblock mit geeignetem schaber von dichtungsresten freimachen. Darauf achten, daß kein schmutz in die motorblock-öffnungen fällt. Bohrungen mit lappen verschließen.

  •  Zylinderkopf und motorblock mit stahllineal auf verzug prüfen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zylinderkopf aus-und einbauen


  • Neuen gummiring - a - in die bohrung des steuergehäuses legen.
  •  An der trennfuge zwischen motorblock und steuergehause eine ca. 3 Mm hohe raupe klebedichtmasse.

    Zum beispiel opel-1503294 oder curil, auftragen.

  •  Zylinderkopfdichtung grundsätzlich ersetzen. Die dichtungen für die verschiedenen motoren sind am rand mit v-formigen kerben und farbe gekennzeichnet.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zylinderkopf aus-und einbauen


  • Neue zylinderkopfdichtung so auflegen, daß keine bohrungen verdeckt werden.
  •  Festen sitz der führungshülsen im motorblock prüfen.

    Durch die führungshülsen wird der zylinderkopf zentriert.

  •  Zylinderkopf aufsetzen. Achtung: vor dem aufsetzen prüfen, ob sich die nockenwelle in ot-stellung befindet, siehe abbildung c 6118.
  •  Achtung: grundsätzlich neue zylinderkopfschrauben verwenden. Zylinderkopfschrauben mit unterlegscheiben einsetzen und beiziehen. Das anziehen der zylinderkopfschrauben ist mit größter sorgfalt durchzuführen. Vor dem anziehen der schrauben sollte der drehmomentschlüssel auf seine genauigkeit geprüft werden. Die zylinderkopfschrauben müssen bei kaltem motor angezogen werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zylinderkopf aus-und einbauen


  • Die zylinderkopfschrauben werden in 3 stufen angezogen.

    Kopfschrauben in jeder stufe jeweils in der reihenfolge von 1 bis 14 (beziehungsweise beim 2,4-l-vierzylindermotor sinngemäß schrauben von 1 bis 10) anziehen.

  1.  Stufe: mit drehmomentschlüssel 60 nm.
  2.  Stufe: 1/4 umdrehung (90) mit starrem schlüssel ohne abzusetzen weiterdrehen. Achtung: da sich die hintere rechte und linke schraube nicht auf einmal um 90 weiterdrehen läßt, diese schrauben um jeweils 3 x 30 weiterdrehen.
  3.  Stufe: vor der 3. Stufe mindestens 10 minuten wartezeit einhalten. Anschließend zylinderkopfschrauben um jeweils 30 weiterdrehen.
  •  Beim anziehen der zylinderkopfschrauben drehwinkel abschätzen. Schlüsselgriff längs zum motor ansetzen und in einem zug drehen, bis der griff quer zum motor steht (1/4 umdrehung: 90). Es kann auch eine winkelscheibe, zum beispiel hazet 6690, verwendet werden.
  •  2 Schrauben für zylinderkopf an steuergehäuse mit 25 nm festziehen.
  •  Nockenwellenrad mit 25 nm an die nockenwelle anschrauben.

    Prüfen, ob die markierungen, nockenwellenrad - nockenwellenradstütze und kugel im schwungrad - stift am motorblock, gleichzeitig übereinstimmen.

  •  Neue kunststoff-begrenzungsschraube in das nockenwellenrad einschrauben. Die schraube liegt dem dichtungssatz bei.
  •  Verschlußdeckel mit neuer dichtung am zylinderkopf anschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zylinderkopf aus-und einbauen


  • Mit einer fühlerlehre längsspiel der nockenwelle zwischen verschlußdeckel und begrenzungsschraube prüfen.

    Sollwert: 0.1 - 0.2 Mm. Gegebenenfalls verschlußdeckel ausbauen und mit einem dorn nachsetzen.

  •  Dichtfläche der zylinderkopfhaube mit waschbenzin reinigen.

    Dichtfläche muß fett- und ölfrei sein. Neue dichtung auflegen und am hinteren teil mit pattex festkleben.

  •  Zylinderkopfhaube gleichmäßig anschrauben, dabei die langen schrauben für die halter verwenden.
  •  Keilriemen spannen.
  •  Abgasrohre am abgaskrümmer montieren, siehe s. 120.
  •  Kraftstoffleitungen aufschieben und mit schellen sichern.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zylinderkopf aus-und einbauen


  • 6-Zylinder-motor: zündkabel entsprechend zündfolge 1 - 5 - 3 - 6 - 2 - 4 aufstecken. Die abbildung zeigt die zündfolge am verteiler bei abgenommener verteilerkappe. Zylinder 1 befindet sich vorn in der nähe des kühlers.
  •  4-Zylinder-motor: zündkabel entsprechend der zündfolge 1-3-4-2 aufstecken.
  •  Elektrische leitungen aufschieben und mit kabelbindern fixieren, siehe unter ausbau.
  • 2 Massekabel am saugrohr festschrauben.
  •  Unterdruckleitung für bremskraftverstarker anschrauben.
  •  Schlauch für kurbelgehäuseentlüftung aufschieben und mit schelle sichern.
  •  Gaszug einhängen. Falls vorhanden kickdown-bowdenzug einhängen.
  •  Luftansaugschlauch aufschieben und mit schellen sichern.
  •  Luftfilter anbauen.
  •  Ölstand im motor kontrollieren. Falls die zylinderkopfdichtung defekt war, ölwechsel durchführen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Zylinderkopf aus-und einbauen


  • Sämtliche kühlmittelschläuche anbringen und mit schellen sichern. Achtung: auf richtige lage der schlauchschellen achten, siehe abbildung. Falsch sitzende schlauchschellen können schwere motorschäden verursachen.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Kühlmittel auffüllen und kühlsystem entlüften.
  •  Motor warmlaufen lassen.
  •  Leerlauf und zündzeitpunkt prüfen.
    Siehe auch:

    Störungen in der kraftstoffzufuhr
    Bei störungen in der kraftstoffzufuhr ist die anlage in folgender reihenfolge zu prüfen:  prüfen, ob kraftstoff im behälter ist.  Kraftstoffschlauch zwischen kraftstoffpumpe und vergaser am vergaser abziehen und in geeignetes gef&a ...

    Kindersicherheitssystem, opel fix kindersicherheitssitz, gewichtsklasse III: 22 kg bis 36 kg
    Kindersicherheitssitz auf einem der äußeren sitzplätze der rücksitzbank nur in fahrtrichtung montieren. Der kindersicherheitssitz für die gewichtsklasse III ist auch einzeln erhältlich. Bei dessen verwendung lesen sie weiter auf ...