Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Lenkrad aufsetzen.
  •  Das lenkrad muß mittig auf der lenkspindel sitzen, die vorher angebrachten markierungen müssen übereinstimmen.
  •  Neues sicherungsblech verwenden, mutter mit 25 nm festziehen.
  •  Mutter für lenkradsäule mit sicherungsblech sichern (umschlagen).

    Das sicherungsblech muß in die lenkradnabe einrasten und gegen die mutter umgeschlagen werden.

  •  Elektrische anschlußkabel auf lenkradabdeckung aufschieben, abdeckung ins lenkrad einclipsen.
  •  Batterie-massekabel anschließen.
  •  Hupe auf funktion prüfen.
  •  Automatische rückstellung des blinkerschalters prüfen.

Hinweis: ein verschmutztes oder klebrig wirkendes lenkrad kann mit neutralem haushaltsreiniger und lauwarmem wasser gereinigt werden, keine scheuermittel verwenden.

    Siehe auch:

    Katalysator für otto-motoren
    Verbleiter kraftstoff schädigt den katalysator und teile der elektronik und macht sie unwirksam. Andere als auf seite 146 genannte qualitätskraftstoffe (z. B. Lrp1)) können den katalysator schädigen. Durch verengung des kraftstoffeinf&u ...

    Elektrisch betätigtes heckscheibenrollo
    Zur verminderung der sonneneinstrahlung auf die rücksitze, betätigung bei eingeschalteter zündung. nach oben = drücken nach unten = nochmals drücken Heckscheibenrollo nicht betätigen, wenn gegenstände vor der heckscheibe li ...