Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Spurstange/spurstangengelenk aus-und einbauen


  • Beim ersatzteilkauf beachten, daß der spurstangenkopf für die rechte äußere seite (in fahrtrichtung) einen langen gewindeschaft hat sowie mit "r" gekennzeichnet ist.
  •  Neues spurstangengelenk mit gleicher umdrehungszahl aufschrauben.
  •  Spurstangengelenk am achsschenkel oder an mittlerer spurstange einsetzen. Neue selbstsichernde mutter auf spurstangengelenk aufschrauben und mit 60 nm festziehen.
  •  Spur einstellen.
  •  Klemmschelle für spurstangengelenk mit 10 nm festziehen.
    Siehe auch:

    Gelenkscheiben an der gelenkwelle prüfen
    Die gelenkscheiben sind im rahmen der wartung alle 15000 km zu prüfen.  Fahrzeug aufbocken. Gelenkscheiben vorn und hinten mit lampe auf verschleiß, beschädigungen und verformungen sichtprüfen.  Zwischenstege im bereich ...

    Ausbau
    Einbaulage der hinterräder gegenüber der radnabe markieren, damit die ausgewuchteten räder wieder in der gleichen stellung zur radnabe montiert werden können. Zur markierung einen strich mit kreide oder farbe über felge und nabe ziehe ...