Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

Achtung: der handbremsseilzug ist unterschiedlich lang und wird mit der schwarzen seilzug-ummantelung, also der kürzeren seite, zum rechten hinterrad hin eingebaut.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremsseil aus- und einbauen


  • Handbremsseil in 4 führungen einsetzen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Handbremsseil aus- und einbauen


  • Handbremsseil in 2 halterungen einsetzen. Gegebenenfalls die 2 halterungen zusammendrücken.
  •  Handbremsseil und rückzugfeder in den bremsseilhebel einhängen.
  •  Handbremsausgleich auf die zugstange schieben und sechskantmutter anschrauben. Achtung: immer neue selbstsichernde sechskantmutter verwenden.
  •  Handbremsseil im bereich der kunststofführungen am unterbau mit mos2-paste bestreichen.
  •  Handbremse einstellen.
  •  Katalysator-fahrzeuge: 3 abschirmbleche einsetzen und festschrauben. Schalldampfer mit 2 gummiringen einhängen.
  •  Fahrzeug ablassen.
    Siehe auch:

    Kupplungszug einstellen
    6-Zylinder-modelle bis 8/90 (außer 150 kw/204 ps-motor) und alle fahrzeuge mit 4-zylinder-motor An der omega-kupplung ist kein kupplungsspiel vorhanden. Mit fortschreitender abnutzung der kupplung wandert das kupplungspedal nach oben, in richtung fahrer. Ei ...

    Beschleunigerpumpe prüfen
    Ausbau Vergaser ausbauen. Vergaserdeckel abnehmen Am drosselklappenhebel vollgas geben. Dabei muß der strahl der pumpe in richtung aussparung -pfeil- abspritzen.  Sonst einspritzrohr herausziehen und in richtiger lage wieder einpressen. ...