Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Fensterscheibe von oben in den schacht einsetzen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Türfenster aus- und einbauen


  • Sitz der fenster-anschlagteile - 1 - für vordere schiene - 2 - prüfen. Darauf achten, daß beim einbau der führungsschiene die anschläge nicht abgedrückt werden.
  •  Führungsschiene einsetzen und anschrauben.
  •  Abdichtungen und leisten aufdrücken.
  •  Fensterheber einbauen.
  •  Fenster mit fensterheber-einstellschiene parallel zum oberen türrahmen ausrichten. Anschließend schiene festschrauben.

Opel Omega Reparaturanleitung. Türfenster aus- und einbauen


  • Oberen fensteranschlag zur türabdichtung einstellen.

    Dazu 2 einstellschrauben - 1 - vorn mit 13 mm schlüssel und eine schraube - 2 - hinten mit 3 mm innensechskantschlüssel lösen. 3 - Hintere fensterabschlußschiene mit anschlagecke.

Opel Omega Reparaturanleitung. Türfenster aus- und einbauen


  • Obere anschläge so einstellen, daß die äußere abdichtlippe der türabdichtung von der fensterscheibe nicht angehoben wird. 2 - Türabdichtung oben außen, 3 - türabdichtung oben und im türschacht außen.
  •  Fenster bis ca. 1 Mm an die obere fensterrahmenkante hochschieben. Dabei auf gleichmäßigen abstand von glaskante zu rahmenkante achten.
  •  Fensterheberelektronik einstellen.
  •  Schutzfolie mit doppelseitigem klebeband ankleben.
  •  Türverkleidung einbauen

Manuell betätigtes türfenster

Opel Omega Reparaturanleitung. Türfenster aus- und einbauen


  • Anordnung von nieten und schrauben beim manuell betätigten seitenfenster.
  •  Vor einbau der türverkleidung funktion der fensterbetätigung prüfen. Die fensterscheibe muß sich leicht rauf- und runterkurbeln lassen.
    Siehe auch:

    Überlastung
    Bei elektrischer überlastung wird die stromzufuhr automatisch für kurze zeit unterbrochen. Störung Bei ausfall des elektrischen antriebes sitze manuell einstellen. Mit der im wagenwerkzeug liegenden kurbel in längsrichtung einstellen. Wag ...

    Sichtprüfung auf ölverlust
    Bei ölverschmiertem motor und hohem ölverbrauch überprüfen, wo das öl austritt. Dazu folgende stellen überprüfen:  öleinfülldeckel öffnen und dichtung auf porosität oder beschädigung prüfen. ...