Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Beide mehrfachstecker in die leiterplatte eindrücken.

    Darauf achten, daß die stecker richtig einrasten. Falls vorhanden, weitere kontrolleuchtenanschlüsse aufschieben.

  •  Bei lcd-einsatz mehrfachstecker auf leiterplatte aufstecken.
  •  Wo vorhanden, tachowelle in tachoanschluß einschieben.
  •  Schalttafeleinsatz in instrumententafel einsetzen und mit 3 schrauben befestigen.
  • Instrumentenverkleidung einsetzen und anschrauben. Abdeckkappen der kreuzschlitzschrauben an gleicher stelle wie beim ausbau aufdrücken.
  •  Lenkstockhebel einbauen.
  •  Lenkstockschalterverkleidung anschrauben.
  •  Bei höhenverstellbarem lenkrad verstellhebel einschrauben.
  •  Falls vorhanden, schalter für sitzheizung und leuchtweitenregulierung einrasten. Bei den anderen fahrzeugen entsprechende abdeckungen in die instrumentenverkleidung einrasten.
  •  Lichtschalter aufdrucken, bis er hörbar einrastet. Schalterknopf auf die schalterstange aufdrucken.
  •  Heizungs-bediengerat mit 2 schrauben anschrauben.
  •  Batterie-massekabel anklemmen.
  •  Samtliche funktionen von lenkstockschaltern und schalttafelanzeigen uberprüfen.
    Siehe auch:

    Spachteln
    Man unterscheidet 2 spachtelarten: zweikomponentenspachtel und füllspachtel. Zweikomponentenspachtel wird kurz vor der verarbeitung mit härter vermischt. Er härtet schnell aus und muß rasch verarbeitet werden. Man benutzt ihn, um größ ...

    Leerlaufdrehzahl einstellen
    Le2-/l3-jetronic Achtung: bei fahrzeugen mit motronic wird die leerlaufdrehzahl elektronisch geregelt und kann nicht mehr eingestellt werden.  Motor warmlaufen lassen. Öltemperatur soll mindestens +60 c betragen.  Drehzahlmesser nach vorschrift ...