Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Gewinde an den kerzen und im zylinderkopf reinigen.
  •  Zündkerzen von hand bis zur anlage am zylinderkopf einschrauben. Achtung: dabei kerzen nicht verkantet ansetzen.
  •  Zündkerzen mit richtigem drehmoment festziehen: 1,8- und 2,0-l-motor (ohc-motor) sowie 3.0-I/24v-motor: 25 nm; 2,4-/2,6-/3,0-l-cih-motoren: 40 nm.
  •  Kerzenstecker in zündreihenfolge aufstecken. Durch hinund herbewegen festen sitz der kerzenstecker und zündkabel prüfen. Zündreihenfolge 4-zylinder-motor: 1-3-4-2; 6-zylinder-motor: 1-5-3-6-2-4. Der 1. Zylinder liegt jeweils vorn beim lüfter.
  •  24V-motor: zündkabelabdeckung anbringen und motor komplettieren, in umgekehrter reihenfolge wie unter "ausbau" beschrieben. Auf einwandfreien sitz der saugrohrschellen achten. Gaszug einstellen, gegebenenfalls kühlmittelstand ergänzen.
    Siehe auch:

    Sicherheitshinweise zur einspritzanlage
    Motor nicht ohne fest angeschlossene batterie starten. Starthilfe nur mit 12-volt-batterie und starthilfekabel geben, keinen schnellader verwenden.  Nie bei laufendem motor die batterie vom bordnetz trennen.  Beim schnelladen batterie vom bordnet ...

    Sicherheitsgurte
    Legen sie ihren sicherheitsgurt vor jeder fahrt an - auch im stadtverkehr und auch auf den rücksitzen - er kann ihr leben retten! Auch schwangere müssen immer den sicherheitsgurt anlegen. Nicht angeschnallte personen gefährden ...