Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Gewinde an den kerzen und im zylinderkopf reinigen.
  •  Zündkerzen von hand bis zur anlage am zylinderkopf einschrauben. Achtung: dabei kerzen nicht verkantet ansetzen.
  •  Zündkerzen mit richtigem drehmoment festziehen: 1,8- und 2,0-l-motor (ohc-motor) sowie 3.0-I/24v-motor: 25 nm; 2,4-/2,6-/3,0-l-cih-motoren: 40 nm.
  •  Kerzenstecker in zündreihenfolge aufstecken. Durch hinund herbewegen festen sitz der kerzenstecker und zündkabel prüfen. Zündreihenfolge 4-zylinder-motor: 1-3-4-2; 6-zylinder-motor: 1-5-3-6-2-4. Der 1. Zylinder liegt jeweils vorn beim lüfter.
  •  24V-motor: zündkabelabdeckung anbringen und motor komplettieren, in umgekehrter reihenfolge wie unter "ausbau" beschrieben. Auf einwandfreien sitz der saugrohrschellen achten. Gaszug einstellen, gegebenenfalls kühlmittelstand ergänzen.
    Siehe auch:

    Sicherungen auswechseln
    Um kurzschluß- und uberlastungsschäden an den leitungen und verbrauchern der elektrischen anlage zu verhindern, sind die einzelnen stromkreise durch schmelzsicherungen geschützt. Es werden sicherungen verwendet, die neuesten technischen erkenntniss ...

    Kupplungsseilzug ersetzen
    Ausbau Mit zollstock gewindelänge am ausrückhebel bis zur einstellschraube -pfeil- messen und aufschreiben. Dadurch kann das neue kupplungsseil auf die gemessene länge voreingestellt werden. Kontermutter und kugelmutter vom seilzug ...