Opel Omega Reparaturanleitung :: Einbau

  • Gewinde an den kerzen und im zylinderkopf reinigen.
  •  Zündkerzen von hand bis zur anlage am zylinderkopf einschrauben. Achtung: dabei kerzen nicht verkantet ansetzen.
  •  Zündkerzen mit richtigem drehmoment festziehen: 1,8- und 2,0-l-motor (ohc-motor) sowie 3.0-I/24v-motor: 25 nm; 2,4-/2,6-/3,0-l-cih-motoren: 40 nm.
  •  Kerzenstecker in zündreihenfolge aufstecken. Durch hinund herbewegen festen sitz der kerzenstecker und zündkabel prüfen. Zündreihenfolge 4-zylinder-motor: 1-3-4-2; 6-zylinder-motor: 1-5-3-6-2-4. Der 1. Zylinder liegt jeweils vorn beim lüfter.
  •  24V-motor: zündkabelabdeckung anbringen und motor komplettieren, in umgekehrter reihenfolge wie unter "ausbau" beschrieben. Auf einwandfreien sitz der saugrohrschellen achten. Gaszug einstellen, gegebenenfalls kühlmittelstand ergänzen.
    Siehe auch:

    Ausbau
    Spiegelglas auf der innenseite unten bis zum anschlag ins spiegelgehäuse drücken.  Glas mit den fingern an der äußeren spiegelkante oben herausziehen und aus der kugelkopflagerung herausdrükken. Gegebenenfalls schlanken, bre ...

    Spiel der ölpumpenzahnräder prüfen
    Nur 2,4-/2,6-/3,0-l-benzinmotor (cih und dohc) sowie dieselmotor Fahrzeug aufbocken.  Motoröl ablassen.  Ölpumpendeckel abschrauben. Ölpumpenräder ohne öl in den pumpenraum einsetzen.  Mit stahllineal und f&uu ...