Opel Omega Reparaturanleitung :: Einstellen

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilspiel prüfen/einstellen


  • Falls das ventilspiel nicht dem sollwert entspricht. Bolzen für schwinghebel mit innensechskantschlüssel entsprechend verdrehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilspiel prüfen/einstellen


  • Kurbelwelle um 1 umdrehung in motordrehrichtung (rechts herum) weiterdrehen, bis sich die ventile des 4.

    Zylinders überschneiden. Die markierung des nockenwellenrades hat sich dadurch um 180' weitergedreht und zeigt jetzt nach oben. Die ot-markierung auf dem schwungrad steht wieder dem zeiger auf dem kupplungsgehäuse gegenüber, siehe abbildung c 4107 rechts.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilspiel prüfen/einstellen


  • In dieser stellung ventilspiel für folgende ventile prüfen: aus- und einlaßventil des 1. Zylinders. Einlaßventil des 2.

    Zylinders, auslaßventil des 3. Zylinders. A - auslaßventil, e - einlaßventil. - 1 - Bis - 4 - reihenfolge der zylinder.

  •  Ölabschirmblech mit 10 nm anschrauben.
  •  Neue dichtung für zylinderkopfhaube auflegen und zylinderkopfhaube vorsichtig gleichmäßig anschrauben.
    Siehe auch:

    Kontrollleuchten
    Die hier beschriebenen kontrollleuchten sind nicht in allen fahrzeugen enthalten. Die beschreibung gilt für alle instrumentenausführungen. blinker Kontrollleuchte blinkt bei eingeschaltetem blinker. Schnelles blinken: ausfall einer blinklampe. Lampen ...

    Der motor
    Der opel omega wird von einem flüssigkeitsgekühlten reihenmotor angetrieben. Alle 4-zylinder-motoren außer dem 2,4-l-motor sind als ohc-motoren ausgeführt. Das bedeutet, daß sich die nockenwelle im zylinderkopf oben befindet (ohc over head ...