Opel Omega Reparaturanleitung :: Einstellen

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilspiel prüfen/einstellen


  • Falls das ventilspiel nicht dem sollwert entspricht. Bolzen für schwinghebel mit innensechskantschlüssel entsprechend verdrehen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilspiel prüfen/einstellen


  • Kurbelwelle um 1 umdrehung in motordrehrichtung (rechts herum) weiterdrehen, bis sich die ventile des 4.

    Zylinders überschneiden. Die markierung des nockenwellenrades hat sich dadurch um 180' weitergedreht und zeigt jetzt nach oben. Die ot-markierung auf dem schwungrad steht wieder dem zeiger auf dem kupplungsgehäuse gegenüber, siehe abbildung c 4107 rechts.

Opel Omega Reparaturanleitung. Ventilspiel prüfen/einstellen


  • In dieser stellung ventilspiel für folgende ventile prüfen: aus- und einlaßventil des 1. Zylinders. Einlaßventil des 2.

    Zylinders, auslaßventil des 3. Zylinders. A - auslaßventil, e - einlaßventil. - 1 - Bis - 4 - reihenfolge der zylinder.

  •  Ölabschirmblech mit 10 nm anschrauben.
  •  Neue dichtung für zylinderkopfhaube auflegen und zylinderkopfhaube vorsichtig gleichmäßig anschrauben.
    Siehe auch:

    Leerlaufdrehzahl und co-gehalt prüfen/einstellen
    Da sich beim einstellen des leerlaufs der co-gehalt im abgas verandern kann, empfiehlt es sich, während der leerlaufeinstellung ein co-meßgerät anzuschließen und die beiden messungen grundsätzlich gemeinsam durchzuführen. Für e ...

    Ventilsitz einschleifen
    Bei einwandfrei bearbeiteten ventilsitzringen und neuen ventilen ist das einschleifen der ventilsitze im zylinderkopf nicht unbedingt erforderlich. Die ventile dürfen nur mit feinkörniger schleifpaste eingeschliffen werden. Für die notwendigen ...