Opel Omega Betriebsanleitung :: Funkfernbedienung

Opel Omega. Funkfernbedienung


Die funkfernbedienung ist im schlüssel integriert.

Bedienung von

  •  zentralverriegelung,
  •  mechanischer diebstahlsicherung,
  •  gepäckraum (limousine),
  •  diebstahlwarnanlage .

Zusätzlich lassen sich fenster und schiebedach mit elektrischem antrieb mit der
fernbedienung schließen.

Die fernbedienung hat eine reichweite von ca. 3 Meter. Die reichweite kann sich durch abschattungen und reflexionen der funkwellen verringern. Zur betätigung fernbedienung auf das fahrzeug richten.

Opel Omega. Funkfernbedienung


Aus komfortgründen empfehlen wir, zur betätigung der zentralverriegelung immer die fernbedienung zu benutzen.

Fernbedienung sorgfältig behandeln, vor feuchtigkeit und hohen temperaturen schützen, unnötige betätigungen vermeiden.

Funktionskontrolle durch aufleuchten der leuchtdiode (led) in der fernbedienung und kurzes aufleuchten der warnblinker.

Opel Omega. Funkfernbedienung


Zentralverriegelung,

Mechanische diebstahlsicherung,

Gepäckraumentriegelung ,


Diebstahlwarnanlage ,


Siehe auch:

Fahrzeugkenndaten
Die fahrzeug-identifizierungsnummer ist auf dem typschild (siehe vorige seite) und auf der rechten seite im boden des fahrzeuges zwischen vordertür und sitz unter einer abdeckung eingeprägt. Die fahrzeug-identifizierungsnummer kann bei einer andere ...

Die heizung
Die frischluft für die heizung gelangt über die lufteinlaßgitter unterhalb der windschutzscheibe in den fahrzeuginnenraum. Dabei durchströmt die luft das luftverteilergehause und wird durch verschiedene klappen auf die einzelnen lufteintrittsd& ...