Opel Omega Betriebsanleitung :: Funkfernbedienung

Opel Omega. Funkfernbedienung


Die funkfernbedienung ist im schlüssel integriert.

Bedienung von

  •  zentralverriegelung,
  •  mechanischer diebstahlsicherung,
  •  gepäckraum (limousine),
  •  diebstahlwarnanlage .

Zusätzlich lassen sich fenster und schiebedach mit elektrischem antrieb mit der
fernbedienung schließen.

Die fernbedienung hat eine reichweite von ca. 3 Meter. Die reichweite kann sich durch abschattungen und reflexionen der funkwellen verringern. Zur betätigung fernbedienung auf das fahrzeug richten.

Opel Omega. Funkfernbedienung


Aus komfortgründen empfehlen wir, zur betätigung der zentralverriegelung immer die fernbedienung zu benutzen.

Fernbedienung sorgfältig behandeln, vor feuchtigkeit und hohen temperaturen schützen, unnötige betätigungen vermeiden.

Funktionskontrolle durch aufleuchten der leuchtdiode (led) in der fernbedienung und kurzes aufleuchten der warnblinker.

Opel Omega. Funkfernbedienung


Zentralverriegelung,

Mechanische diebstahlsicherung,

Gepäckraumentriegelung ,


Diebstahlwarnanlage ,


Siehe auch:

Drosselklappenschalter prüfen, einstellen, ersetzen
Le2-/l3-jetronic, motronic ml4.1 Bis 8/89 Der drosselklappenschalter sitzt am ansaugrohr und wird von der drosselklappenwelle betätigt. In den endstellungen ""volllast " und "leerlauf" schließt im drosselklappenschalter jeweils ei ...

Einbau
Um beidseitig ein gleichmäßiges bremsen zu gewährleisten, müssen beide bremsscheiben die gleiche oberfläche bezüglich schliffbild und rauhtiefe aufweisen. Deshalb grundsätzlich beide bremsscheiben ersetzen, beziehungsweise abdrehen ...