Opel Omega Betriebsanleitung :: Gepäckraumvergrößerung, limousine

Opel Omega Betriebsanleitung / Sitze, innenraum / Gepäckraumvergrößerung, limousine

Abdeckung hinter armlehne klappen

Opel Omega. Abdeckung hinter armlehne klappen


Mittelarmlehne auf sitzfläche klappen, griff nach links drehen und abdeckung vorklappen.

Die äußeren sitze können weiterhin als sitzplätze genutzt werden.

Nach aufrichten abdeckung durch drehen des griffes verriegeln.

Rücksitzlehnen klappen

Opel Omega. Rücksitzlehnen klappen


Gurtschlösser in ablagetaschen in der sitzfläche legen.

Eine oder beide rücksitzlehnen mit druckknöpfen oben an den lehnen ausrasten und auf sitzfläche klappen.

Zum aufrichten rücksitzlehnen hörbar einrasten.

Sicherheitsgurt beim aufrichten der rücksitzlehne nach vorn ziehen, damit er nicht eingeklemmt wird.

Opel Omega. Rücksitzlehnen klappen


Ausführung mit mittlerem dreipunkt-sicherheitsgurt : taste (am linken gurtschloss)
drücken, gurt rollt sich vollständig auf.

Beifahrersitz klappen

Opel Omega. Beifahrersitz klappen


Kopfstütze herausziehen.

Lehne des beifahrersitzes durch anheben des entriegelungshebels nach vorn klappen.

Zum aufrichten beifahrersitzlehne hörbar einrasten.

    Siehe auch:

    Das werkzeug
    Der aufwand an werkzeug richtet sich ganz nach dem umfang der arbeiten, die am opel omega ausgeführt werden sollen. Neben einer grundausstattung ist in jedem fall ein drehmomentschlüssel empfehlenswert. Das spezialwerkzeug Gutes und stabiles werkzeug wird ...

    Kraftstoffverbrauch, co2-emission
    Für die messung des kraftstoffverbrauches gilt für neue motoren seit 1996 die vorschrift 80/1268/ewg zuletzt geändert durch 1999/100/eg. Sie ist nicht vergleichbar mit der zuvor gültigen vorschrift 80/1268/ewg geändert durch 89/491/ewg. ...