Opel Omega Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten ist nur an der antriebsachse (hinterachse) erlaubt. Vor der montage radblenden abnehmen.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Auf allen modellen dürfen nur feingliedrige gleitschutzketten verwendet werden, die auf der reifenfläche und an der reifeninnenseite nicht mehr als 15 mm auftragen, einschließlich kettenschloß. Es sollten nur von opel freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

    Siehe auch:

    Sichtprüfung auf ölverlust
    Bei ölverschmiertem motor und hohem ölverbrauch überprüfen, wo das öl austritt. Dazu folgende stellen überprüfen:  öleinfülldeckel öffnen und dichtung auf porosität oder beschädigung prüfen. ...

    Ausbau 1,8-/2,0-i-benzinmotor (ohc-motor)
    Batterie-massekabel abklemmen. 3 Befestigungsschrauben herausdrehen und verteilerkappe abnehmen.  Zündkabel abziehen. Gegebenenfalls markierungen mit klebeband anbringen, damit die zündkabel in der richtigen reihenfolge eingebaut werd ...