Opel Omega Reparaturanleitung :: Gleitschutzketten

Die verwendung von gleitschutzketten ist nur an der antriebsachse (hinterachse) erlaubt. Vor der montage radblenden abnehmen.

Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten abzunehmen.

Auf allen modellen dürfen nur feingliedrige gleitschutzketten verwendet werden, die auf der reifenfläche und an der reifeninnenseite nicht mehr als 15 mm auftragen, einschließlich kettenschloß. Es sollten nur von opel freigegebene gleitschutzketten verwendet werden.

    Siehe auch:

    Ölwanne aus- und einbauen/dichtung für ölwanne ersetzen (2,4-/3,0-l-motor)
    Ausbau Fahrzeug aufbocken.  Muttern an den motordampfungsblocken abschrauben.  Motor an motorheber anseilen und ca. 3 Cm anheben, damit die freigangigkeit des ölsaugrohres zur ölwanne sichergestellt ist.  Motoröl ablassen und ...

    Die schaltung
    1 - Schalthebel komplett 2 - schaltknopf 3 - dichtring 4 - gelenklagerring 5 - dämpfungsbalg 6 - bügel schalthebel 7 - gummitülle oben 8 - sicherungsscheibe 9 - gummitülle unten 10 - sprengring (pos. 7-10 Sind auf dem bild nicht sichtb ...