Opel Omega Betriebsanleitung :: Handbremse

Opel Omega. Handbremse


Handbremse immer fest anziehen, im gefälle oder an einer steigung so fest wie möglich.

Die mechanische handbremse wirkt auf die bremsen der hinterräder. Sie rastet beim ziehen selbsttätig ein.

Während normaler bremsvorgänge wird die handbremse, die vom system der fußbremse getrennt ist, nicht betätigt. Es erfolgt also keine selbstreinigung. Daher von zeit zu zeit einmal etwa 300 meter langsam mit leicht angezogener handbremse fahren.

Zum lösen der handbremse hebel etwas anheben, knopf drücken, hebel ganz senken.

    Siehe auch:

    Gleitschutzketten
    Die verwendung von gleitschutzketten ist nur an der antriebsachse (hinterachse) erlaubt. Vor der montage radblenden abnehmen. Mit gleitschutzketten darf nicht schneller als 50 km/h gefahren werden. Auf schnee- und eisfreien straßen sind die gleitschutzketten ...

    Schleifen
    Schleifpapier ist in verschiedenen körnungen erhältlich. Je kleiner die zahl, um so grober der schliff. Zum schleifen von zweikomponentenspachtel empfiehlt sich körnung 180 bis 240; füllspachtel und alter lack werden mit körnung 320 bis 360 ...