Opel Omega Reparaturanleitung :: Instrumentenleuchten/kontrolleuchten ersetzen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die armaturen / Instrumentenleuchten/kontrolleuchten ersetzen

Ausbau

  • Schalttafeleinsatz ausbauen.

Opel Omega Reparaturanleitung. Instrumentenleuchten/kontrolleuchten ersetzen


  • Instrumentenleuchten: jeweilige leuchte durch linksdrehen von der leiterplatte abnehmen und durch rechtsdrehen einsetzen. Die abbildung gilt für alle schalttafel- ausführungen sinngemäß.
  •  Kontrolleuchten: an der unterseite vom instrumenteneinsatz befinden sich die kontrolleuchten für die verschiedenen fahrzeugfunktionen. Je nach ausstattung können fassungen belegt oder nicht belegt sein. Die reihenfolge der fassungen von links nach rechts, von vorn gesehen: 1-nicht belegt, 2-kontrolleuchte 3. Gang (nur automatisches getriebe), 3-abs-kontrolleuchte, 4-motorkontrollleuchte, 5 bis 7- nicht belegt, 8-blinkleuchte anhänger, 9-fernlichtkontrolleuchte, 10-bremsflüssigkeitswarnleuchte.

    11-Handbremskontrolleuchte, 12-blinkleuchte links, 13-blinkleuchte rechts, 14-ladekontrolleuchte.

    15-Öldruckkontrolleuchte, 16 bis 21-check-control- leuchten, 22-sicherheitsgurtkontrolleuchte (nur saudi- arabien), 23-glühüberwacher (diesel), 24-nicht belegt.

  •  Jeweilige kontrolleuchte durch linksdrehen von der leiterplatte abnehmen.

Einbau

  • Kontrolleuchte einsetzen und nach rechts verdrehen.
  •  Schalttafeleinsatz einbauen.
    Siehe auch:

    Scheibenwischer
    Klare sicht ist für sicheres fahren unerlässlich. Deshalb regelmäßig scheibenwischer und scheinwerferwaschanlage auf ihre reinigungswirkung überprüfen. Bei verschmutzten scheiben vor einschalten der scheibenwischer oder wischau ...

    Bremsflüssigkeitsstand
    Vorsicht - bremsflüssigkeit ist giftig und ätzend. Fernhalten von augen, haut, gewebe und lackierten flächen. Direkter kontakt kann verletzungen und beschädigungen verursachen. Der bremsflüssigkeitsstand darf im beh& ...