Opel Omega Reparaturanleitung :: Kühlsystem prüfen

Prüfen

Undichtigkeiten im kühlsystem und die funktion des überdruckventils im verschlußdeckel für das kühlsystem können mit einem handelsüblichen prüfgerät überprüft werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kühlsystem prüfen


  • Prüfgerät auf kühler-einfüllstutzen aufsetzen. Mit der handpumpe des gerätes einen überdruck von ca. 1.0 Bar erzeugen. Fällt der druck ab, undichte stelle suchen und beseitigen.
  •  Wenn der druck ohne austritt von kühlmittel abfällt oder gar ansteigt, kann auf inneren kühlmittelverlust im motor, zum beispiel durch eine defekte zylinderkopfdichtung oder einen gehäuseriß, geschlossen werden.
  •  Zum überprüfen des überdruckventils im kühlerverschluß prüfgerät auf verschlußdeckel aufsetzen. Überdruck mit der handpumpe erzeugen. Wird folgender überdruck erreicht, muß das überdruckventil öffnen (bei allen motoren): 1,2-1,3 bar.
    Siehe auch:

    Kindersicherheitssystem, opel fix kindersicherheitssitz, gewichtsklasse III: 22 kg bis 36 kg
    Kindersicherheitssitz auf einem der äußeren sitzplätze der rücksitzbank nur in fahrtrichtung montieren. Der kindersicherheitssitz für die gewichtsklasse III ist auch einzeln erhältlich. Bei dessen verwendung lesen sie weiter auf ...

    Sicherungen und die wichtigsten abgesicherten stromkreise sicherungen im fahrzeuginnenraum
    Nr. Stromkreis Stromstärke 1 Fensterbetätigung 30 A 2 Bremslicht, warnblinker, info-display 15 A 3 Scheibenwischer, heckscheibenwischer, scheibenwaschanlage 30 A 4 ...