Opel Omega Betriebsanleitung :: Katalysator für otto-motoren

Opel Omega Betriebsanleitung / Katalysator, abgase / Katalysator für otto-motoren

Opel Omega. Katalysator für otto-motoren


Verbleiter kraftstoff schädigt den katalysator und teile der elektronik und macht sie unwirksam.

Andere als auf seite 146 genannte qualitätskraftstoffe (z. B. Lrp1)) können den katalysator schädigen.

Durch verengung des kraftstoffeinfüllstutzens wird bei fahrzeugen mit katalysator das einführen einer zapfpistole für verbleiten kraftstoff verhindert.

1) Lrp = lead replacement petrol.

Nichtbeachtung folgender hinweise kann zur schädigung des katalysators oder des fahrzeuges führen:

  •  bei fehlzündungen, unrundem motorlauf nach kaltstart, deutlichem nachlassen der motorleistung oder anderen ungewöhnlichen betriebsstörungen, die auf einen fehler im zündsystem hinweisen können, auf kürzestem weg hilfe einer werkstatt in anspruch nehmen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden. Notfalls fahrt kurzzeitig mit niedriger geschwindigkeit und drehzahl fortsetzen.

    Unrunder motorlauf und nachlassen der motorleistung bei eingriff des traction control systems bzw. Des
    electronic stability programs sind
    betriebsbedingt und daher ohne bedeutung.

  •  gelangt unverbrannter kraftstoff in den katalysator, kann es zur überhitzung und zerstörung des katalysators kommen.

    Deshalb unnötig langes betätigen des anlassers beim starten, leerfahren des tanks (unregelmäßige kraftstoffversorgung führt zu überhitzungserscheinungen) und anlassen des motors durch anschieben oder anschleppen vermeiden.

  • Bei blinkender kontrollleuchte z für abgas gas zurücknehmen bis das blinken aufhört und die kontrollleuchte leuchtet.

    Umgehend hilfe einer werkstatt in anspruch nehmen. Wir empfehlen, sich an ihren opel partner zu wenden. Kontrollleuchte z für abgas.

    Siehe auch:

    Der motor
    Der opel omega wird von einem flüssigkeitsgekühlten reihenmotor angetrieben. Alle 4-zylinder-motoren außer dem 2,4-l-motor sind als ohc-motoren ausgeführt. Das bedeutet, daß sich die nockenwelle im zylinderkopf oben befindet (ohc over head ...

    Electronic stability program (esp)
    Das esp (electronic stability program) verbessert im bedarfsfall die fahrstabilität unabhängig von der straßenbeschaffenheit und der griffigkeit der reifen in allen fahrsituationen. Es beinhaltet auch die funktion des traction control systems. ...