Opel Omega Betriebsanleitung :: Kindersicherheitssystem

Das opel kindersicherheitssystem ist konstruktiv auf ihren opel abgestimmt und bietet somit im falle eines aufpralls des fahrzeuges optimale sicherheit für ihr kind. Bei verwendung eines anderen kindersitzes sind die gebrauchs- und einbauanweisungen des jeweiligen herstellers zu beachten.

Opel kindersicherheitswiege ohne transponder

Opel Omega. Opel kindersicherheitswiege ohne transponder


Von geburt bis zu einem körpergewicht von 10 kg.

Opel kindersicherheitswiege mit transpondern

Opel Omega. Opel kindersicherheitswiege mit transpondern


Von geburt bis zu einem körpergewicht von 10 kg.

Die transponder sind in der sitzschale integriert.

Opel fix kindersicherheitssitz ohne transponder

Opel Omega. Opel fix kindersicherheitssitz ohne transponder


Von geburt bis zu einem körpergewicht von 36 kg.

Bestehend aus:

  1.  sitzlehne,
  2.  sicherheitstisch,
  3.  sitzschale,
  4.  befestigungskonsole,
  5.  ausgleichsunterlage,
  6.  adapter mit gurtschlössern,
  7.  reboardgurt.

Opel kindersicherheitssitz ohne transponder

Opel Omega. Opel kindersicherheitssitz ohne transponder


Ab einem körpergewicht von 9 kg1) bis zu 36 kg.

Bestehend aus:

  1.  sitzlehne,
  2.  sicherheitstisch,
  3.  sitzschale.

1) Es wird empfohlen, das system erst ab einem körpergewicht von 11 kg zu verwenden.

    Siehe auch:

    Zusatzluftschieber prüfen/ersetzen
    Nur l3-jetronic Während der warmlaufphase wird dem motor eine größere menge kraftstoff-luftgemisch zugeführt als es der drosselklappenstellung entspricht. Dazu wird die drosselklappe mittels eines zusatzluftschiebers umgangen. In betriebswarmem ...

    Größe an passen
    Gurte in der höhe der körpergröße des kindes anpassen: polster an rückseite der sitzlehne abziehen, senkrecht laufende gurte von metalllasche abnehmen und nach vorn herausziehen. Gurte durch die anderen schlitze führen und in meta ...