Opel Omega Betriebsanleitung :: Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitssitz, gewichtsklasse III: 22 kg bis 36 kg

Opel Omega Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme / Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitssitz ohne transponder / Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitssitz, gewichtsklasse III: 22 kg bis 36 kg

Opel Omega. Kindersicherheitssystem


Auf rücksitz oder beifahrersitz montieren.

Bei montage auf dem beifahrersitz diesen ganz nach hinten schieben.

Bei fahrzeugen mit seiten-airbag 3 ist die verwendung auf dem beifahrersitz nicht erlaubt.

Der kindersicherheitssitz für die gewichtsklasse iii ist auch einzeln erhältlich. Bei dessen verwendung lesen sie weiter in der dritten spalte.

Umbau von gewichtsklasse I bzw. II in gewichtsklasse III

Opel Omega. Umbau von gewichtsklasse i bzw. Ii in gewichtsklasse iii


Kindersicherheitssitz in umgekehrter reihenfolge des einbaues für gewichtsklassen i bzw. Ii ausbauen.

Beide gurt-enden von der metalllasche an der rückseite der sitzlehne des kindersicherheitssitzes abnehmen und gurt entnehmen.

Äußere schrauben zur verbindung von sitzlehne und sitzschale des kindersicherheitssitzes mit schraubendreher herausdrehen, gewindebolzen von innen aus der sitzschale nehmen. Sitzlehne von sitzschale trennen.

Alle teile sorgfältig aufbewahren.

Kind anschnallen

Opel Omega. Kind anschnallen


Sitzschale nur in fahrtrichtung auf den rücksitz oder auf den beifahrersitz stellen.

Bei montage auf beifahrersitz diesen ganz nach hinten schieben.

Kind in sitzschale setzen.

Schlosszunge des fahrzeug-sicherheitsgurtes in gurtschloss einklicken.

Der beckengurt muss durch beide führungslaschen der sitzschale verlaufen.

Der sicherheitsgurt muss über die schulter des kindes verlaufen, niemals über den hals oder den oberarm. Oberen umlenkpunkt des fahrzeug-sicherheitsgurtes entsprechend einstellen. Höhenverstellung.

Außenspiegel

Opel Omega. Auÿenspiegel


Zur sicherheit für fußgänger klappen die außenspiegel bei anstoßen aus ihrer ausgangslage.

Durch leichten druck wieder einrasten.

Asphärisch gewölbter außenspiegel

Vergrößert das blickfeld. Ein schätzen des abstandes nachfolgender fahrzeuge ist wegen leichter verzerrung nur bedingt möglich.

Kopfstützen

Keine gegenstände oder bauteile, die nicht für ihren omega freigegeben sind, an den kopfstützen anbringen. Sie beeinträchtigen die schutzwirkung der kopfstützen und könnten beim starken bremsen oder einem unfall unkontrolliert durch das fahrzeug geschleudert werden.

Aktive kopfstützen an den
vordersitzen

Bei einem heckaufprall klappen die aktiven kopfstützen der vordersitze automatisch etwas nach vorn. Der kopf wird dadurch von der kopfstütze besser abgestützt und die gefahr von überdehnungen im halswirbelbereich vermindert.

Sicherheitszubehör

Das reichhaltige opel zubehörprogramm bietet ihnen die möglichkeit, ihren omega nach ihren individuellen wünschen auszustatten.

Neben sicherheitszubehör, artikeln zur komfortverbesserung und einem kompletten angebot zur fahrzeugpflege finden sie viele dinge, die ihnen bei bedarf wertvolle dienste leisten.

Mit "original opel teilen und zubehör" garantiert ihnen opel hohe qualität und passgenauigkeit.

Ihr opel partner berät sie gern, z. B. Über:

  •  opel kindersicherheitssystem,
  •  abschleppseil,
  •  abschleppstange,
  •  starthilfekabel,
  •  kasten mit glühlampen,
  •  sicherungssatz,
  •  halogen-nebelscheinwerfer,
  •  schmutzfänger,
  •  magnethaftlampe,
  •  warndreieck,
  •  verbandskasten,
  •  verbandskissen.
    Siehe auch:

    Radio
    Bedienung des radios nach beiliegender radio-bedienungsanleitung. Die radioanzeige wird auf dem info-display dargestellt. Bei autoradioempfang bestehen unterschiede gegenüber dem heimradio: die rundfunkanstalten können bei allen wellenbereichen ...

    Fahrzeuge mit triple-info-display bzw.
    Multi-info-display Manuelle einstellung Radio aus, und über dem display folgendermaßen drücken: ca. 2 Sekunden: tage blinken, : tage einstellen, : monate blinken, : monate einstellen, : jahre blinken, : jahre einstellen, : stunden blink ...