Opel Omega Betriebsanleitung :: Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitssitz ohne transponder

Opel Omega Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme / Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitssitz ohne transponder

Modulares system für verschiedene gewichtsklassen:

Opel Omega. Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitssitz ohne transponder


  • Gewichtsklasse i: für ein körpergewicht von 9 kg bis 18 kg; es wird empfohlen, die gewichtsklasse i erst ab einem körpergewicht von 11 kg zu verwenden.

    Montage nur in fahrtrichtung.

  • Gewichtsklasse ii: für ein körpergewicht von 15 kg bis 25 kg. Montage nur in fahrtrichtung.
  •  gewichtsklasse iii: für ein körpergewicht von 22 kg bis 36 kg. Montage nur in fahrtrichtung.
Siehe auch:

Der abgasturbolader
Der dieselmotor des opel omega mit 90 ps (bis 8/88) beziehungsweise 100 ps (seit 9/88) ist mit einem turbolader ausgerüstet. Beim turbolader sitzen auf einer welle zwei turbinenräder, die in zwei voneinander getrennten gehäusen untergebracht sind. F&u ...

Filtereinsatz wechseln
Der filtereinsatz muß bei jeder 2. Jahresinspektion, beziehungsweise alle 30000 km erneuert werden. Ausbau Spannverschlüsse am filterdeckel öffnen. Luftmengenmesser mit filteroberteil abnehmen. Die abbildung zeigt nicht den omega-motor. ...