Opel Omega Betriebsanleitung :: Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitswiege  ohne transponder

Opel Omega Betriebsanleitung / Sicherheitssysteme / Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitswiege  ohne transponder

Opel Omega. Kindersicherheitssystem, opel kindersicherheitswiege  ohne transponder


Bis zu einem alter von 10 monaten oder einem körpergewicht von 10 kg.

Bei fahrzeugen mit beifahrer-airbag oder seiten-airbag
darf die
kindersicherheitswiege nicht auf dem beifahrersitz montiert werden, lebensgefahr. In diesem fall kindersicherheitswiege auf rücksitz montieren.

Kind anschnallen

Opel Omega. Kind anschnallen


Kind in die kindersicherheitswiege setzen.

Beide schultergurte der kindersicherheitswiege wie im bild gezeigt zusammenfügen und in gurtschloss zwischen den beinen des kindes einklicken.

Größe anpassen

Opel Omega. Gröÿe anpassen


Die gurte der kindersicherheitswiege können je nach größe des kindes in der länge und in der höhe eingestellt werden: zur längeneinstellung gurtband hinten an kindersicherheitswiege ziehen bzw. Durch drücken der metalllasche lockern.

Der gurt muss fest, jedoch ohne zu spannen, am körper anliegen.

Opel Omega. Gröÿe anpassen


Zur höhenverstellung beide schultergurte nach hinten durch die schlitze herausziehen.

Anschließend schultergurte in erforderlicher position durch schlitze führen.

Befestigung im fahrzeug

Opel Omega. Befestigung im fahrzeug


Tragebügel der kindersicherheitswiege hochstellen. Kindersicherheitswiege mit angeschnalltem kind nur entgegen der fahrtrichtung wie im bild gezeigt auf den sitz stellen.

Sitzlehne wie auf seite 87 beschrieben einstellen.

Opel Omega. Befestigung im fahrzeug


Oberen umlenkpunkt des fahrzeug-sicherheitsgurtes auf niedrigste position einstellen.

Fahrzeug-sicherheitsgurt aus dem aufroller ziehen und beckengurt durch beide führungslaschen an den sitzwangen der kindersicherheitswiege führen.

Gurtschloss einklicken.

Opel Omega. Befestigung im fahrzeug


Lasche an der rückseite der kindersicherheitswiege zur seite öffnen.

Schultergurt des fahrzeug-sicherheitsgurtes außen um die rückenlehne der kindersicherheitswiege durch geöffnete lasche führen. Fahrzeug-sicherheitsgurt stramm ziehen und lasche schließen.

Tragebügel zum ausrasten herunterdrücken und in richtung der fahrzeug-sitzlehne klappen.

    Siehe auch:

    Ausbau
    Fahrzeug aufbocken.  Katalysator-fahrzeuge: abschirmbleche für vorderes abgasrohr und katalysator ausbauen.  Selbstsichernde mutter von der zugstange abschrauben.  Handbremsausgleich von der zugstange abnehmen. Gummitülle - ...

    Bremsscheibendicke prüfen
    Hinweis: fahrzeuge mit höherer motorleistung sind mit innenbelüfteten bremsscheiben ausgestattet, wahrend die anderen modelle massive bremsscheiben besitzen.  Radschrauben lösen.  Fahrzeug aufbocken.  Rad abnehmen. Bre ...