Opel Omega Betriebsanleitung :: Kraftstoffverbrauch, co2-emission

Opel Omega Betriebsanleitung / Technische daten / Kraftstoffverbrauch, co2-emission

Für die messung des kraftstoffverbrauches gilt für neue motoren seit 1996 die vorschrift 80/1268/ewg zuletzt geändert durch 1999/100/eg.

Sie ist nicht vergleichbar mit der zuvor gültigen vorschrift 80/1268/ewg geändert durch 89/491/ewg.

Die vorschrift orientiert sich am tatsächlichen verkehrsgeschehen: die stadtfahrt wird mit ca. 1/3 Und die überlandfahrt mit ca. 2/3 Gewertet (städtischer und außerstädtischer verbrauch). Dabei werden auch kaltstart und beschleunigungsphasen berücksichtigt.

Bestandteil der vorschrift ist außerdem die angabe der co2-emission.

Die angaben sind nicht als garantie hinsichtlich des tatsächlichen kraftstoffverbrauches des jeweiligen fahrzeuges aufzufassen.

Die verbrauchsermittlung nach richtlinie 1999/100/eg berücksichtigt das in übereinstimmung mit dieser vorschrift festgelegte fahrzeugleergewicht. Zusätzliche ausstattungen können zu geringfügig höheren als den angegebenen verbrauchs- sowie co2- werten führen.

Kraftstoff sparen.

Kraftstoffverbrauch (ca. L/100 km), co2-emission (ca. G/km), limousine

Opel Omega. Kraftstoffverbrauch (ca. L/100 km), co2-emission (ca. G/km), limousine


1) Verkaufsbezeichnung

Kraftstoffverbrauch (ca. L/100 km), co2-emission (ca. G/km), caravan

Opel Omega. Kraftstoffverbrauch (ca. L/100 km), co2-emission (ca. G/km), caravan


1) Verkaufsbezeichnung

    Siehe auch:

    Prüfen
    Kerzengesicht prüfen. Mit einiger erfahrung lassen sich aus dem abbrand rückschlüsse auf den betriebszustand des motors ziehen. Es gelten folgende regeln: elektroden und isolierkörper Mittelgrau = richtiges arbeiten der zündkerze &n ...

    Leerlaufdrehzahl prüfen/co-gehalt einstellen
    Die leerlaufdrehzahl wird elektronisch geregelt und kann nicht eingestellt werden. Die drosselklappen-anschlagschraube für stufe i. - 2 - In abbildung c 4854, ist als abreißschraube ausgelegt und darf nicht verstellt werden.  Motor warmfahren und ...