Opel Omega Reparaturanleitung :: Kupplungsseilzug ersetzen

Opel Omega Reparaturanleitung / Die kupplung / Kupplungsseilzug ersetzen

Ausbau

Opel Omega Reparaturanleitung. Kupplungsseilzug ersetzen


  • Mit zollstock gewindelänge am ausrückhebel bis zur einstellschraube -pfeil- messen und aufschreiben. Dadurch kann das neue kupplungsseil auf die gemessene länge voreingestellt werden.

Opel Omega Reparaturanleitung. Kupplungsseilzug ersetzen


  • Kontermutter und kugelmutter vom seilzug abschrauben, seilzug aus ausrückhebel und aus gegenlager am kupplungsgehäuse herausnehmen.
  •  Kupplungsseilzug im fahrzeuginnenraum aus dem kupplungspedal aushangen.
  •  Kupplungsseil von der motorraumseite her aus der stirnwand herausziehen. Dabei nötigenfalls relaishalter vom linken radeinbau abschrauben und zur seite legen.

Einbau

  • Neues kupplungsseil in stirnwand einsetzen.
  •  Kupplungsseil in das kupplungspedal einhängen. Sicherstellen, daß das seil richtig in der seilführung des pedals liegt.
  •  Kupplungsseil in das gegenlager und in den ausrückhebel am getriebe einhängen.
  •  Mutter für kupplungsbetätigung auf den vorher gemessenen wert aufschrauben.
  •  Kupplungspedal einstellen.
    Siehe auch:

    Der abgasturbolader
    Der dieselmotor des opel omega mit 90 ps (bis 8/88) beziehungsweise 100 ps (seit 9/88) ist mit einem turbolader ausgerüstet. Beim turbolader sitzen auf einer welle zwei turbinenräder, die in zwei voneinander getrennten gehäusen untergebracht sind. F&u ...

    Störungen in der kraftstoffzufuhr
    Bei störungen in der kraftstoffzufuhr ist die anlage in folgender reihenfolge zu prüfen:  prüfen, ob kraftstoff im behälter ist.  Kraftstoffschlauch zwischen kraftstoffpumpe und vergaser am vergaser abziehen und in geeignetes gef&a ...